Buchmesse 2017 – Tag 1 Fotos – u.a. mit Torben Kuhlmann

img_20171011_130208-xa

Ihr Lieben, ich hatte einen wundervollphantastischen ersten Tag auf der Frankfurter Buchmesse! Mit meinem Presseausweis durfte ich sogar kostenlos zu den Fachbesuchertagen rein, ist das nicht OBERHAMMER??

Da wir heute keinen eigenen Kamera-Arm dabei hatten, mussten wir uns bei Bedarf immer einen von anderen Besuchern ausleihen, weshalb es von heute nur sehr wenige Videos gibt. Die packe ich euch dann irgendwann mal in ein (hoffentlich) schönes Buchmessenvideo. Bis dahin könnt ihr euch ein paar Fotos ansehen von ein paar ausgesuchten Glücksmomenten die ich auf der Buchmesse hatte.

Das Beste vorweg: Ich durfte Torben Kuhlmann kennenlernen! Den unglaublichen Maler und Schreiber der kleinen Maus Bücher! Also Lindbergh und Armstrong, und in letzterem habe ich jetzt sogar ein AUTOGRAMM!

img_20171011_130920-xa  img_20171011_130208-xa  img_20171011_130911-xa

Ich habe viele alte Freunde von letztem Jahr wiedergetroffen, zum Beispiel die liebste Gisela und schlauste Ratte Remmer vom Kuse Verlag und die beste Mele und den tollsten Bernd vom Edition Pastorplatz Verlag (Pssssst, die zwei haben mich in ein Geheimnis eingeweiht, das darf ich euch aber erst im Januar verflüstern thihihihihi) und meine gute Freundin Sonja vom FuhRödART Verlag!

img_20171011_112946-xa  img_20171011_144942-xa

Und dann noch die VIELEN NEUEN Freundschaften die ich gesäht habe, huiuiui! Wenn die jetzt alle in Ruhe reifen bis zum nächsten Jahr, dann kann ich einen so riesen Freundschaftsstrauß binden, dass man damit den ganzen Main verstopfen könnte (naja aber mindestens mal die Gersprenz). So habe ich doch glatt GANZ ZUFÄLLIG die phänomenale Illustratorin Angela vom „Glückspumpf“ getroffen und sie hat mir eine Postkarte signiert!

img_20171011_133015-xa

Und direkt daneben noch eine Illustratorin, nämlich die Petra, nach deren erstem Buch ich auf jeden Fall die Augen offen halten werde, sobald sie eins bebildmalt. Dann habe ich mich noch super mit der besten Lamamalerin Anke und ihrer Kindermediendesigner-Freundin Evelyn unterhalten. Und dann war da noch der super liebe Kamerahaltermann der mich bei Torben Kuhlmann gefilmt hat und die lieben Damen die vor mir in der Schlange standen (Ich war Nummer 2, yeah!) und die lieeebstherzigen vielen Anderen die ich noch treffen durfte, wie die Illustratorin Kveta Pacovská, die auch in hohem Alter noch tonnenweise Bilderbücher signiert und die Fusselspinne die bei der „Kräuterhexe Thymiana“ vorkommt und den Autor Jim von „Windy the Worm“ und seine flauschigliebe Baldfrau Heike.

img_20171011_180014-xa  img_20171011_173230-xa

Am Folkmanisstand habe ich ganz viele Blödeleien mit den dort wohnenden Puppen gemacht, so wie mit dem überaus gefährlichen Drachen! Und für Paul Maar habe ich zum Geburtstag ein Hufherz an seiner Gratulationswand hinterlassen =)

img_20171011_182157-x  img_20171011_171607-xa

Das waren natürlich längst noch nicht alle und es ist jetzt auch schon sehr spät, deshalb hoffe ich ihr seid mir wegen meiner nicht sonderlich effektreifen Schilderung nicht grumpelig. So habt ihr zumindest schonmal einen kurzen Überblick, bevor ich mich irgendwann in ein Video stürze! Ich freue mich auf jeden Fall schon oberaufgeregst auf morgen und schlafe jetzt gleich superplatt und oberglücklich ein (in einem Meer aus Postkarten, die ich mir überall zusammenerschlawinert hab und hoffentlich ganz bald verschicken kann)

 

2 Gedanken zu „Buchmesse 2017 – Tag 1 Fotos – u.a. mit Torben Kuhlmann

    1. Danke dir so sehr liebe Sonja für deine ausdauernde Assistenz! Und für deine liebherzigsten Kleinen, der Ausflug mit euch und Bärchen hat mir so viel Freude gemacht<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.