Glückstagebuch


Ihr Lieben,
da ich den südtibanesischen Heuschreckenschnupfen mit Ohrenwackeln und akuten Genickschmerzen immer noch nicht völlig überwunden habe, konnte ich seit einigen Wochen fast gar nichts mehr posten und wenn nur sehr selten ein Video für euch machen. Darüber bin ich ziemlich traurig, weil ich so viele Sachen vorhatte und nun hufezappelnd warte bis es mir wieder richtig und völlig gut geht. Obwohl ich als zertifiziertes Glücksschweinchen tausend Methoden kenne um Menschen zu einer glücklichen Persönlichkeitsentwicklung anzuregen und sie auf diesem Weg zu begleiten, vergisst man in so doofen Momenten auch mal alle seine Tricks und ist ganz arg traurig. Da bin ich heute auf einen tollen Trick von littlenecklessmonster-food gestoßen ( https://littlenecklessmonsterfood.com/2017/03/20/_anzeige-getting-personal-von-meinem-persoenlichen-glueck-und-dem-glueck-allgemein/ ). Es geht um das Anlegen eines Glückstagebuchs, in dem man jeden Tag etwas schreibt was gut war, auch wenn es nur die allerkleinste Kleinigkeit war. Natürlich hab ich auch versucht mich an den kleinen Dingen zu erfreuen (mit einer Höhe von 62cm ohne und 73cm mit Hut weiß ich, dass es nicht nur auf die großen Sachen ankommt!), aber rückwirkend vergisst man doch wieder alles und erinnert sich nur an das was man nicht tun konnte und die verpassten Chancen. Das will ich jetzt aber ändern und bis zu meiner völligen Genesung (und vielleicht auch darüber hinaus) ein Glückstagebuch schreiben und euch alle auf dieser Seite teilhaben lassen. Ich werde sogar versuchen das Tagebuch rückwirkend bis zum Beginn meines Ausfalls auszufüllen, aber ob ich mich wirklich noch für jeden Tag an etwas erinnern kann werden wir sehen.
Ich werde euch dann von meinen Erfahrungen mit meinem neuen Projekt berichten und freue mich auf eure Meinungen und Gedanken dazu.
Allerbeste Grüße,
euer Noppes (21.3.17)

Donnerstag, 19.4.18
Ganz flitzeflott ging es heute, als ich das neue Video gemacht hab für meine Interview-Serie. Langsam bin ich schon voll geübt dadrin! Außerdem habe ich in dem neuen Polly Pocket-Schlösslein mit der Lokomotive noch eine Cinderelli gefunden, ist das nicht toll?

Mittwoch, 18.4.18
In der Vertretung durfte ich heute sogar vorlesen. Die Wahl der Kinder ist auf den Brückentroll gefallen, endlich hatte ich Gelegenheit das mal zu machen das wollte ich schon sooo lange!

Dienstag, 17.4.18
Ich hatte ein riesen Dussel und durfte mit zu Vertretung in die Schule, super oder? Und Abends hab ich meine guten Nachbarsfreunde Kilian und Liam auf der Straße getroffen und konnte ihnen endlich mein Osterli geben! Wurde ja aber auch wirklich Zeit. Meine doofe Klingel ist immer noch futsch, deswegen war es ziemlicher Zufall dass wir uns über den Weg gelaufen sind. Und dann ist zu Ostern auch noch das Drachenkind Urmel bei ihnen eingezogen, das war ein freudiges Kennenlernen!

Montag, 16.4.18
Heute hatte ich ein bisschen Sturmfrei. Habe mal geschaut was hier so rumfliegt und was ich mit nehmen muss wenn ich auf große Reise gehe. Ich glaube da ists warm, darf ich meine Klimpersöckchen trotzdem mitnehmen falls ich im Flugzeug kalte Hufe bekomme?

Sonntag, 15.4.18
Im Päcklein von Gabi war ein Hufschmeichler-Steinherz, das streichel ich die ganze Zeit und denke an die vielen tollen Freunde die ich habe.

Samstag, 14.4.18
Wundervoller Sonnentag. Überall fängt es an zu blühen!

Freitag, 13.4.18
Ich hab Post bekommen von meiner liebsten Gabi aus dem Urlaub! Das war ganz schön lang unterwegs das Päckchen, morgen mach ich es ganz in Ruhe auf aber ich bin schon sooooo gespannt <3

Donnerstag, 12.4.18
Ich habe mit Gabi gechattet und sie hat endlich meine Postkarte bekommen. Die musste noch einen großen Umweg fahren weil ich eine falsche Adresse drauf hatte, aber ein gutes Herz hat sie ihr weitergeleitet. Danke supi dafür!

Mittwoch, 11.4.18
Natur AG. Phänomenale Milchtütenportemonaies!

Dienstag, 10.4.18
Erste Hilfe AG. Ich hab aus meinem Lieblings-Nichtbilderbuch „Zilli“ vorgelesen weil wir über Angst gesprochen haben und wir haben die Marionetten fertig gebastelt um zu sehen was passiert wenn die Muskeln/Schnüre plötzlich schlaff werden!

Montag, 9.4.18
Freue mich schon auf morgen, da ist endlich wieder die erste Hilfe AG mit meinen liebsten Ersthelfern Kindern.

Sonntag, 8.4.18
Wundervoller Sonnentag mit ganz viel Schmöckerei!

Samstag, 7.4.18
Erster richtiger Sonnentag. Warm und phantastisch. Wahnsinn, vor drei Wochen war der Schnee noch so hoch wie meine Öhrchen :O

Freitag, 6.4.18
Mein Freund Loni der Glückspumpf hat mir gesagt, dass ich bald ein Päcklein in der Post habe. Bin schon ganz aufgeflauscht!

Donnerstag, 5.4.18
Lalala, das Interviewsveröffentlichen flutscht bei mir! Ganz pünktlich kam das nächste und Maike hat gleich ganz lieb darauf reagiert 🙂

Mittwoch, 4.4.18
Die Leutchens vom Knabe Verlag haben meine Postkarte gefunden und ich hab noch flott das Video von der Leipziger Buchmesse für morgen fertig gemacht. Was es wird ist eine Überraschung, aber in dem Interview habe ich ein neues sehr schwieriges Wort gelernt, so viel verrate ich 😉

Dienstag, 3.4.18
Das Video von meiner Osterhatz ist fertig und hochgeladen, war das ein Spaß!

Montag, 2.4.18
Familiensause nach Familiensause. Langer Ostersprint und das tollste am Tag war, als mein Instagram wieder freigeschaltet wurde, JUBEL!

Sonntag, 1.4.18
Meine Ostereierhatz lief phänomenal, ich habe meine Herzenscinderelli in einem Busch gefunden! Da hatte sie sich also die ganze Zeit versteckt und auf mich gewartet <3
Dann gabs noch einen kleinen Osterli Besuch bei den Liebsten von NoFish, endlich hab ich sie erwischt! Zustellungsversuch Nr. 4 ist geglückt. Und wir waren bei meiner Freundin Holly und sie hat mit Glitzer geschenkt und wir haben zusammen mit meiner Cinderelli gespielt und am Ende waren wir noch bei meinem Top Assistenten PCP und haben noch Schoki gesucht. Toller Tag, danke Osterhase =)

Samstag, 31.3.18
Letzte Ostervorbereitungen. Einige hab ich schon ausgetragen, einige hat das Osterposthäschen schon ausgetragen und ein paar fehlen noch. Außerdem haben ganz viele schon Bescheid gesagt, dass sie meine Kärtchen bekommen haben! So eine Freude, dass das Osterposthäschen flott genug war!

Freitag, 30.3.18
Ich war beim Osterbasteln vom NaBu in der Naturschutzscheune in Reinheim. Wir haben ausgeblasene Ostereier bemalt. Also eigentlich hab ich erstmal nur mit viel Abstand zugeguckt, weil da so viel Farbe war. Aber dann wollte ich doch unbedingt ein Ei anmalen, also haben Jana und Liam mir geholfen. Wenn ich Farbe auf dem Pinsel hatte und ganz vorsichtig gemalt hab, konnte ich auch mitmachen. Und dann haben wir uns gegenseitig unsere gemalten Eier geschenkt und jetzt hängen sie alle vor meiner Tür und jeder kann sie bestaunen <3

Donnerstag, 29.3.18
Gründonnerstag! Und ich habe schon die ersten Rückmeldungen bekommen von Leutchens denen ich eine Postkarte geschickt hab. Juchuuuuu das Osterposthäschen hat sich rangehalten!

Mittwoch, 28.3.18
Osterpostkartenmarathon abgeschlossen! 55 Hufschriftliche Postkarten mit jeder Menge meiner schönsten Sticker. Ich freue mich so!

Dienstag, 27.3.18
Kurz vor einem Hufkrampf, aber ich bin noch nicht ganz fertig mit meinen Osterpostkarten. So ein Glück, dass ich so viele tolle Sticker hab, sie sehen so wunderflauschig aus =)

Montag, 26.3.18
Ja gibts das denn? 1000 Leute waren schon auf meinem Blog!! *Feier* *Freu* *Ringelchentanz*. Voller Motivation in die erste Runde Postkarten gestartet!

Sonntag, 25.3.18
Ostermarkt Babenhausen – Hobbykünstlerausstellung
Zwar nur ein kurzer, aber ein toller Besuch! Ich hab meine Freundin Claudi (die KreativAgentin!) und ihr super Team getroffen, etwas über Hutnadeln gelernt, ein tolles eiiges Geschenk bekommen, die tollste Recyclingbastelei jemals gefunden, die Herkunft meines Haustiereichhörnchens Nuckles aufgedeckt, eine Autorenfrau kennen gelernt und eine Bärchen-Schmuseeinheit bekommen. Schaut doch mal in meinem Blogbeitrag dazu, da erzähle ich euch noch viel mehr über meine neusten Glücksmomente!

Samstag, 24.3.18
Oha, da hat sich heute ja viel ergeben. Es könnte tatsächlich passieren, dass ich ein Weilchen einen großen Ausflug machen werde. Ich bin schon sehr gespannt!

Freitag, 23.3.18
In dem Video zur Buchmesse vom Knabe Verlag bin ich ganz oft dabei, thihi 🙂

Donnerstag, 22.3.18
Ich war wohl sehr spät, aber hey, es war noch ein kleines bisschen Donnerstag! Habe wie versprochen mein erstes Interview der Leipziger Buchmesse hochgeladen. Mit den Machern vom grünen Wanderer. Dabei habe ich auch in meinen alten Erlebnissen gewühlt und mich an eine wunderbare Zeit in London erinnert und einen kleinen Teil davon in das Video eingebaut. Ab jetzt bekommt ihr jeden Donnerstag eines meiner Interviews von der Buchmesse. Freu mich darauf!

Mittwoch, 21.3.18
Ist das zu glauben?? Ich habe einjähriges Glückstagebuch Jubiläum! Schon ein Jahr lang schreibe ich hier jeden Tag auf welche glücklichen Momente ich erlebt habe. Wenn ich mir das alles so durchlese bin ich außerordentlich glücklich wie viele fluffige Glücksmomente ich trotz meiner nicht vollständigen Gesundung sammeln konnte. Ich bin gespannt wie ein Flitzeflausch auf alles was im nächsten Jahr kommen wird und bin fest entschlossen meine Glücksmomente noch deutlich zu erhöhen! Hufherz an alle die mir so viele tolle Augenblicke geschenkt haben <3

Dienstag, 20.3.18
Erste Hilfe AG, letzte Stunde vor den Osterferien! Ich durfte bewusstlos spielen und wurde in die stabile Seitenlage gebracht. Das haben die Kinder jetzt schon voll drauf. Ganz wichtig: Kopf überstrecken und Mund leicht öffnen um freie Atemwege zu garantieren! Außerdem haben wir noch angefangen Schweinchen-Marionetten zu basteln. Denn wenn da die Fäden schlaff werden, ist das wie wenn unsere Muskeln schlaff werden. Man fällt einfach um und bewegt sich nicht mehr.

Montag, 19.3.18
Toller Nach-Buchmessen-Schmöckerei-Tag. Ich habe so viele neue Schätze! Das wunderbare Zilli Buch hab ich schon durch und kann es kaum erwarten euch davon zu erzählen.

Sonntag, 18.3.18
Leipziger Buchmesse Tag 4. Letzter Tag einer spannenden und außerordentlich zauberhaften Buchwoche. Ich habe wundervolle Schätze ergattert und außerdem Liliana Bardijewska, Frauke Angel und Stephanie Brittnacher getroffen. Wer das ist und warum diese Damen so außerordentlich besonders sind, das könnt ihr in meinem Blog zum 4. Tag nachlesen!

Samstag, 17.3.18
Leipziger Buchmesse Tag 3. Ich habe heute eine ganz tolle Freundschaft mit Gabi Deeg, der Ausdenkerin von der Angstbazille Zilli, geschlossen. Und auch sonst noch tausende Glücksmomente gesammelt. Die passen nicht alle in mein Glückstagebuch, dafür hab ich wieder einen eigenen Blogbeitrag geschrieben!

Freitag, 16.3.18
Leipziger Buchmesse Tag 2. Ich habe Thomas Hussung getroffen und er hat mir einen Brückentroll auf mein T-Shirtchen gemalt, ist das nicht phantastisch? Schaut euch mal meinen Blog zu diesem Tag an, ich hab soooo viel erlebt.

Donnerstag, 15.3.18
Leipziger Buchmesse Tag 1. Es war WUNDERVOLL und ich habe endlich mein liebstes Geschichtenschreiber-Bildermalerinnen Duo Hubert Schirneck und Ina Hattenhauer getroffen. Ich hab natürlich noch vieeeeel mehr erlebt das passt nicht alles hier hin, da müsst ihr mal unter Bilderbuchliebe in den Beitrag gucken!

Mittwoch, 14.3.18
Abfahrt nach Leipzig zur Buchmesse! Im Auto hatte ich ganz lange Zeit und neben ein paar Bücherlein schmöckern habe ich noch die Hörgeschichte von meinem neuen Freund Hubert gehört. Es geht um Milli die Maus, die ein Käseblatt gründet, total hörenswert. https://www.ohrenbaer.de/sendung/sendungen/geschichten-2018/milli-und–das-tierische-kaeseblatt-.html
Zum Schlafen während der Buchmesse haben wir ein schnuckliges kleines Ferienhäusschen gemietet. Ich habe mir direkt mal das Hochbett gesichert (ICH WAR NOCH NIE IN EINEM HOCHBETT!), die anderen beiden können es sich dann auf dem Auszieh-Sofa bequem machen =)

Dienstag, 13.3.18
Huiii meine Visitenkarten sind gekommen! Gerade noch rechtzeitig. Jetzt kann ich einen unendlichen Schwall davon auf der Buchmesse verteilen und ganz viele neue Freunde kennen lernen, thihihi

Montag, 12.3.18
Heute war ein großer Tag für mich. Ich habe endlich mein Makeover bekommen! Jetzt habe ich einen neuen Stab (der alte war ja schon im August kafutsch gebrochen und SOLANGE hatte ich nur Klebeband da drum rum!!), meine Hufe sind wieder ganz und ich habe wieder neue Farbe bekommen, die alte war schon ganz abgegriffelt. Außerdem habe ich mega lange an einem neuen Trick geübt und jetzt klappt es endlich, den muss ich euch mal zeigen.

Sonntag, 11.3.18
Ich war heute Standby, aber Roomie hatte so viel zu tun, da konnte ich in meiner Tasche bleiben und ein wenig die Buchmesse planen. Es war auch so tolles Frühlingswetter, ich bin ganz kribbelig von der vielen Sonne und den Vögelchenstimmchen =)

Samstag, 10.3.18
Weil ich gestern schon so fleißig war konnte ich heute einfach eine Rezension hochladen ohne viel tun zu müssen, topstens, oder? v

Freitag, 9.3.18
Huiii, drei Rezensionen hab ich geschafft zu drehen. Ganz fertig geschnitten sind sie noch nicht, aber das kommt noch. Wusstet ihr, dass ich für eine 5-10 Minuten Video-Rezension ca. 3 Stunden brauche? Also erstmal in Ruhe das Buchlein lesen, dann Notizen machen und die wichtigsten Fragen beantworten, danach die Kamera und das Buch aufbauen und einstellen, dann das Video drehen, danach muss es noch geschnitten werden und dann hochgeladen, mit Text versehen und überall geteilt. Wahnsinn, oder?

Donnerstag, 8.3.18
Wir sind in Stuttgart für eine Nacht. Habe mir vorgenommen super produktiv zu sein! Eine Rezension habe ich heute schon geschafft und auch gleich hochgeladen, morgen noch mehr!

Mittwoch, 7.3.18
Ich habe eine E-Mail bekommen von einem erstklassigphänomenalen Geschichtenschreiber, nämlich Hubert Schirneck. Er hat meine Rezension zu seinem Buch „Der Wolkenkratzer schwingt die Bürste“ gesehen und fand sie ganz  toll. Das macht mich ganz plüschig im Kopf vor lauter Aufregung und Freude!
In der Natur AG haben die Kinder mit Luftballonresten tolle Figuren gemacht. Ist eben doch nicht immer alles Müll!
Und ich habe neue Visitenkarten bestellt für die Buchmesse. Ich hoffe sie kommen flott, wäre ja oberdoof wenn sie zur Buchmesse nicht da wären…

Dienstag, 6.3.18
Bei der ersten Hilfe AG ging es um Knochenbrüche, huiii kann beim Spielen viel schief gehen! Zum Glück hab ich gar keine Knochen. Nur meinen Stab hab ich mir einmal gebrochen… Da konnte ich meinen Arm nicht mehr bewegen, echt doof. Für die erste Hilfekinder ist es auch gar nicht wichtig ob es ein Bruch, eine Quetschung, Prellung, Bänderriss oder Verrenkung ist. Solange die Wunde zu ist gilt immer das Gleiche: Verletzte Stelle vorsichtig kühlen, ruhig lagern, trösten, restlichen Körper warm halten und Hilfe holen! Nur bei offenen Brüchen ist das anders. Da wird nicht gekühlt, sondern die Wunde steril (also ohne Bakterien oder Dreck) abgedeckt.

Montag, 5.3.18
Sieh mal an wer da heute eine Mütze gefunden hat. Zum Glück kann ich dann meine Milka Mütze behalten!

Sonntag, 4.3.18
Kleiner Kreativflow am Sonntag und jede Menge Kuchen.

Samstag, 3.3.18
Ausflug nach Darmstadt. Wir haben eine Mütze gesucht, aber irgendwie wurde da nix draus. Scheinbar sind alle Mützen ritzeratzeputze ausverkauf! Tja, dann muss Roomie eben kalte Ohren haben, aber vielleicht kann ich ihr meine Milka Mütze ausleihen. Aber nur ausleihen!

Freitag, 2.3.18
Nochmal Vertretung. Ich habe ein bisschen heimlich zugehört und kann jetzt alle englischen Vokabeln für Sachen im Klassenraum. Die Stunde dazu hat Roomie nämlich ganze vier mal hintereinander gehalten, da hat Schweinchen genug Zeit zum Einprägen!

Donnerstag, 1.3.18
Zum Glück war ich heute nur für den Fall mit zur Vertretung. Da hab ich doch direkt die Klasse von meinem guten Nachbarsfreund erwischt! In der Rädchenpause haben wir viel zusammen geblödelt.

Mittwoch, 28.2.18
Die Kinder lernen in der Reisen AG mit Stäbchen essen. Das ist ja nix für mich, ich kann ja nichtmal eine Gabel halten! Aber als wir im koreanischen Bilderbuch Quatschgeschichten zu den Bildern erfunden haben weil es niemand von uns lesen kann, das war genau mein Spezialgebiet!

Dienstag, 27.2.18
Knie- und Handverbände in der erste Hilfe AG mit Dreieckstüchern. Kann man aber auch für Hufverbände benutzen!

Montag, 26.2.18
Hier sind die Bazillen los, aber zum Glück hab ich mich nirgendwo angesteckt und bin schweinchenfidel!

Sonntag, 25.2.18
Bald schon ist Buchmesse, schon übernächste Woche! Ich muss wirklich mal mit der Planung durchsputen, sonst verpass ich vielleicht noch eine super Sache :O

Samstag, 24.2.18
Heute Abend hatte ich Sturmfrei. Bin gaaaanz lange wach geblieben und habe meine Bücher mal durchgekruschelt um zu sehen was mir noch ganz dringend fehlt.

Freitag, 23.2.18
Ich habe jemand neues kennengelernt, sie wollte mich unbedingt treffen. Bestimmt war sie nur deswegen bei der Familie zum Mittagessen! Najaa vielleicht nicht ganz. Aber ein bisschen bestimmt =) Hufherzgrüße gehen raus an die Frau mit den tollen Fluffelhaaren!

Donnerstag, 22.2.18
Gemütlicher Nixtuertag

Mittwoch, 21.2.18
In der Reisen AG haben wir die ganzen restlichen Europafähnchen in die Karte gesteckt. So eine Such-Zuordnerei ist wie Puzzlen. Konzentrierend und toll wenn man es gefunden hat!

Dienstag, 20.2.18
Erste Hilfe AG. Was tun bei Verschlucken und Ersticken? Es gibt nämlich einen Unterschied ob etwas in der Speise- oder der Luftröhre festhängt, obwohl man in beiden Fällen keine Luft mehr bekommen kann. Denn wenn etwas aus der Speiseröhre die Luftröhre zusammen drückt, ist Atmen auch sehr schwer. In der Luftröhre hustet der Betroffene und das sollte auch unterstützt werden, notfalls mit mittelstarken Schlägen mit der flachen Hand auf den Rücken zwischen den Schulterblättern. Ist etwas in der Speiseröhre würgt der Betroffene eher und auch das sollte unterstützt werden, notfalls mit Auslösen des Brechreizes. Übrigens, in der Speiseröhre Hängendes kann sehr weh tun, in der Luftröhre nicht. Also auch ein Anzeichen um herauszufinden wo das Problemchen sitzt!

Montag, 19.2.18
Heute ist frei, frei, frei und die Sonne scheint, scheint, scheint!

Sonntag, 18.2.18
Nicht mehr lang, dann ist Buchmesse! Presseausweis für Roomie ist schon da, für mich gab es diesmal leider keinen. Aber naja, ich darf ja trotzdem mit und freue mich schon mega! 🙂

Samstag, 17.2.18
Es gibt bald neue Polly Pockets! Sie sehen wohl nicht ganz so fein aus wie die alten, aber ich bin trotzdem schon sehr gespannt und will sie auf jeden Fall ausprobieren.

Freitag, 16.2.18
Noch ein Tag Vertretung. Malen, Lesen, erste Hilfe leisten. Jawohlja! Nur wenige Tage nachdem wir über Nasenbluten gesprochen haben gab es einen wirklich dollen Vorfall. Die Kinder haben sich ganz toll verhalten und sofort alle Maßnahmen durchgeführt. Da es einen heftigen Zusammenstoß gab, haben die Großen sogar daran gedacht eine Gehirnerschütterung auszuschließen. *STOLZ*

Donnerstag, 15.2.18
Ich darf immer noch Vertretung machen, diesmal sogar einen ganzen wundervollen Tag lang. Hab extra eine Packung Ticktacks gekauft auch wenn ich das gar nicht mag, aber ich wollte so gerne mit den Kindern teilen. Beim Lego spielen wurde sie dann unser Wohnzimmersnackkühlschrank und mein Woodoowiedu durfte mich in unserem Legohaus spielen.

Mittwoch, 14.2.18
Spontane Vertretung an meiner Lieblingsschule! Freies Lernen, freie Kinder, tolle Zeit! Und in der Reisen AG gebastelte Europa-Fähnchen zuordnen und in eine Karte stecken. Spaßerei.

Dienstag, 13.2.18
Erste Hilfe AG, wir haben über Nasenbluten gesprochen und über Wut. Bei letzterem hat mir das kleine Ferkelchen aus dem Winnie Pooh Polly geholfen eine kleine Wutgeschichte zu erzählen. Und beim Nasenbluten gilt: nichts in die Nase stecken sondern nur unter halten und Kopf nach vorne beugen damit das Blut heraus läuft und nicht im Hals verkrustet und dort vielleicht die Atemwege blockiert. In den Nacken etwas kühles und natürlich Trösten!

Montag, 12.2.18
Rosenmontagsgemütlichkeit. Kleine gemütliche Faschingsfeier mit meinen Plüschiefreunden hier zuhause. Ratet mal wer als Sonnenblümchen verkleidet war!

Sonntag, 11.2.18
Ich hab ja so einen Spaß mit den ganzen neuen alten Pollys, waaauuustens!

Samstag, 10.2.18
Schöner Abend mit Roomies Familie

Freitag, 9.2.18
Polly Sortiererei. Da kam so ein wundervolles Päcklein mit einem rieeeesen Polly Pocket Schatz bei uns angeflogen, kaum zu glauben wie viel Glück ich damit hatte, es war doch tatsächlich kein Betrug sondern ein Jahrhundertschnäppchen!

Donnerstag, 8.2.18
Das doofe Telefon ist gestern kafutsch gegangen aber wir haben jetzt wieder eins. Das kann manche Sachen nicht so gut aber zumindest wieder erreichbar.

Mittwoch, 7.2.18
Reisen AG, Stadt-Land-Fluss spielen. Die Kinder spielen das wohl jetzt häufig auch mit „Marke“. Da kenne ich mich zwar nicht so gut aus, aber in der Bücher-Kategorie bin ich der super-Wisser!

Dienstag, 6.2.18
Erstmal letzter Tag mit meinen Vertretungskids. Vier so tolle Tage! Wir haben noch ein bisschen Stärkenball gespielt und uns verabschiedet und ich habe ein tolles Halskettengeschenk bekommen <3 In der ersten Hilfe AG haben wir auch Loni lacht gelesen und Glückspumpfpunkte gemalt und Stärkenball gespielt. Man wirft einem Kind den Ball zu und sagt was es gut kann. Und Abends war ich noch ganz spontan bei einer Geburtstagsparty von einem kleinen Freund von mir hier aus meinem Örtchen! Das war eine gelungene Überraschung, das kann ich euch sagen!

Montag, 5.2.18
In der Vertretung durfte ich auch eine Stunde machen, die „Noppes-Stunde“! Wir haben über Glück geredet und dem Glückspumpf von dem Buch „Loni lacht“ Punkte auf den Bauch gemalt für Dinge für die wir dankbar sind und die uns glücklich machen.

Sonntag, 4.2.18

Samstag, 3.2.18
Ein online-Polly Pocket Schnäppchen was so unvergleichbar dupi ist, dass ich hoffe nicht schon wieder auf einen miesfiesen Betrügerling hereingeplumst zu sein. Aber wenn es wahr ist, dann bin ich ungekrönter Polly-König! <3

Freitag, 2.2.18
Thihi das Vorlesen war wirklich super! Und während Kunst hab ich ein Schläfchen gemacht auf einer Urgemütlichen Schmusejacke und mit vielen neuen Stofftierfreunden.

Donnerstag, 1.2.18
Ich war heute zur Vertretung mit aber ich habe mir die Klasse erstmal heimlich angelunzt. Das sind liebe Kinder, ich freue mich darauf sie morgen kennen zu lernen und ihnen vorzulesen!

Mittwoch, 31.1.18
Reisen AG. Fähnchen malen, das mach ich wirklich gern.

Dienstag, 30.1.18
Toll, ich war heute in zwei Schulen! Und beide Male vorgelesen. Bei der ersten Hilfe ging es um Gefühle. Gefühle (er)kennen, über Gefühle sprechen und auf Gefühle reagieren. Ich bin so froh, dass ich diese tollen, einfühlsamen Knder kenne! Ich lerne auch immer was dazu. Nun weiß ich von dem Gefühl das man hat, wenn Gürteltiere Witze erzählen oder wenn man mit Freunden Brettspiele spielt. Wundervoll <3

Montag, 29.1.18
Ich hab wohl eine gute Auswahl getroffen, Roomie’s Uni Vortrag über Bilderbücher zum Thema Astronomie war supi.

Sonntag, 28.1.18
Es ist ja auch bald schon Fasching, da muss ich mir mal ein feines Kostüm einfallen lassen!

Samstag, 27.1.18
Und es ist gut sich daran zu erinnern, dass es ja auch noch Karma gibt und irgendein fieser Schweinchen-Betrüger hat sich jetzt irgendwo ganz feste den Zeh angehauen!

Freitag, 26.1.18
Es ist so schön zu wissen, dass auch wenn ein gutgläubiges Schweinchen auf der Suche nach seiner Herzenscinderelli von fiesmiesem Betrüger abgezockt wird so viele Freunde nette Worte finden und sich auf Cinderellisuche begeben.

Donnerstag, 25.1.18
Wohhhaaa. Ich war im Tigerpalast in Frankfurt im Varieté Theater. Wahnsinn was manche Leute alles mit ihren Füßen balancieren können.

Mittwoch, 24.1.18
Schönes Europaspiel mit meinen Reisen AG Kids.

Dienstag, 23.1.18
Erste-Hilfe-AG -> Kopfverbände üben. Grundsätzlich gilt: Erst mal was steriles drauf (im Verbandskasten in Papierverpackung!) und dann mit einem Dreieckstuch ein Piratenkopftuch drüber machen zum Fixieren. Aber, alles was die Wundauflage fixiert ist gut!

Montag, 22.1.18
Juchu!!!! Endlich eine tipitopi feine Wohnung für Leipzig gefunden. Buchmesse, ich komme!!

Sonntag, 21.1.18
Roomie braucht für eine Uni Präsentation ganz viele Bilderbücher zum Thema Raumfahrt und Astronomie. Bin schon am durchkruscheln was wir da so alles haben!

Samstag, 20.1.18
Suchen suchen suchen. Ganz Leipzig ist wohl schon ausgebucht, Airbnb ist leer gefegt. Aber da wird nicht aufgegeben! Perfekte kleine Unterkunft, wir finden dich, Schweinchen hat da noch ein Ass im Hinterhuf!

Freitag, 19.1.18
Ich durfte heute zweimal vorlesen in der Grundschule in unserm Örtchen. 2. und 3. Klasse und beide wollten das gleiche Buch hören. Und danach haben sie noch so tolle Chameleon-inspirierte Bilderlein gemalt. Einige hab ich sogar geschenkt bekommen!

Donnerstag, 18.1.18
Späte Weihnachtsgeschenke ausliefern macht auch noch Spaß

Mittwoch, 17.1.18
Reisen AG, Ausmalen und Spiele spielen. Ich hab sogar gewonnen beim super unfairen selbstgemachten Schlangen und Leitern Spiel!

Dienstag, 16.1.18
Wow war das toll! Ich hab mein Polly Pocket Cinderelli Schlösschen mit zur ersten Hilfe AG genommen und die Cinderelli Geschichte erzählt. Am Ende des super anstrengenden Tages hatte armes Cinderellichen so schreckliche Bauchschmerzen, was könnte passiert sein und wie muss sich der Prinz als Ersthelfer verhalten? Toll <3

Montag, 15.1.18
Die Fee Dalia hat meine Rezension von ihrem Buch geteilt und sooo lieb dazu geschrieben, da bin ich ganz dunkelschweinchenfarben angelaufen hihihi. Es wurde sogar 66(!!!!!) mal gelikt, wahnsinn, oder?

Sonntag, 14.1.18
Letzter echter Ferientag in Hessen. Freue mich schon darauf die Kinderlein bald wieder zu sehen. Es ist ja so viel passiert was wir uns erzählen müssen!

Samstag, 13.1.18
Ich bin nun wieder vollständig einsatzfähig. Ein paar kleine Allerlei stehen zwar noch aus, aber das wird ein Kikifachs! Zumindest kann ich ab jetzt schon wieder mit 🙂

Freitag, 12.1.18
Roomie war heute ausgeflogen und ich hatte sturmfrei. Rumtreiber, kamen erst alleroberspätestens weit nach Mitternacht nach Hause! Gut, dass ich daheim geblieben bin. So konnte ich ganz früh ins Bettlein und hab traumhaft geschlafen

Donnerstag, 11,1.18
Konnte zwar kein neues Video für euch machen, aber ich habe die Rezension von der Fee Dalia auf Facebook geteilt, das hatte ich noch nicht gemacht.

Mittwoch, 10.1.18
Trocknungsvorgang läuft. Birgit hat gesagt, dass mich irgendwann Nachts Engelchen abholen und in ihre Werkstatt bringen und mich dort wieder supi frisch machen. Ich hoffe das stimmt, das wäre wirklich super! Vielleicht kann ich mir bei der Gelegenheit auch gleich einen neuen Trick wünschen? =(:)

Dienstag, 9.1.18
So viele liebe Nachrichten und Trocknungswünsche nach meinem Schaumbad. Hufherz an euch <3

Montag, 8.1.18
Tag des Schaumbades. Auch bei mir. Owutz. Heute ist er da, der lang gefürchtete Tag.

Sonntag, 7.1.18
Heute war der letzte Drehtag, zwischendrin hab ich auch ein bisschen Pausenfüller gespielt. Für meinen nächsten Film brauche ich auch unbedingt eine 7-Köpfige Filmcrew!

Samstag, 6.1.18
Mein Kameramann pcp ist der kleine Star von einem tipitopi Studentenfilm, heute wurde noch weiter gedreht und ich hab heimlich zugeschaut. Gut, dass ich ein Guckloch in meiner No Fish Tasche hab.

Freitag, 5.1.18
Ui, ich war bei einem Filmset! Also nur so heimlich und ungesehen, aber ich war da. Voll spannend!

Donnerstag, 4.1.18
Hihihi ein Polly Schnäppchen kam mit der Post!

Mittwoch, 3.1.18
Tolle Kindergeburtstagsfeier bei der Experiminta Frankfurt von meinem Kameraassistenten pcp!

Dienstag, 2.1.18
Uhhh ich hab mich heute für eine Presse-Akkreditierung zur Leipziger Buchmesse beworben. Ich hoffe so sehr dass es klappt, dann kann ich wieder für euch berichten und viele neue Bilderbuchschätzchen finden! <3

Montag, 1.1.18
Ausspannen, Entspannen, nix tun. Neujahrs-Gemütlichkeit!

Sonntag, 31.12.17
Silvester! Eine riesen Sause, ich hab aus meiner tollen neuen No Fish Tasche mit dem Guckloch alles ganz genau verfolgt und die ganzen riesen Feuerwerke in sicherem Schutz anschauen können. Toll!

Samstag, 30.12.17
Eeeeendlich geschafft mein Weihnachtsvideo hochzuladen. Da könnt ihr euch jetzt alles ansehen was ich so wundervolles geschenkt bekommen habe. Riesen Hufherz an euch alle <3 <3 <3

Freitag, 29.12.17
Bisschen Bilderbuchschmökerei. Und Suche nach tollen Disney Polly Pockets Mini. Sammelt sie noch jemand außer mir? Ach, so viele kleine Welten in so kleinen Döschen, haaach, ganz wundervoll. Kein Wunder, dass Roomie früher so viele davon hatte!

Donnerstag, 28.12.17
Ich habe einen Brief gekriegt, ich habe einen Brief gekriegt! Danke danke Emilia <3 Bei etwas mehr Zeit poste ich euch alle meine kürzlichen Briefe, Postkarten, Weihnachtsgeschenke und alles, schwör!

Mittwoch, 27.12.17
Es gab ziemliche Probleme mit meinen Weihnachtsvideos, aber ich glaube ich habe eine Lösung finden (lassen) können. Zu reparieren dauert zwar noch etwas, aber es gibt zumindest eine Möglichkeit das zu machen! Riesen Stein vom Herzchen gefallen, dachte schon sie wären kaputtitutti ohne möglichkeit das ganz zu machen….

Dienstag, 26.12.17
Ich habe nochmal Holly getroffen und sie hatte ein tolles Geschenk für mich dabei. Selbstgemacht! Wundervoll. Und wir haben ganz lange zusammen mit dem Polly Pocket Mini Cinderrelli-Schlösschen gespielt was ich dabei hatte, war das toll!

Montag, 25.12.17
Ich bin ganz flauschelig glücklich und habe jede Menge Zeit in meiner tollen neuen NoFish Tasche mit dem Woodoowiedu Anhänger verbracht und aus dem Guckloch herausgelunst thihi!

Sonntag, 24.12.17
*** Ein unübertreffbar zauberhafter Heiligabend. *** Ich habe alles bekommen was ich mir gewünscht hatte und noch viel mehr! Einen wundervollen handgemacht personalisierten WoodoowieNoppes von meiner liebsten Woodoowiedu Sara. Und eine unglaublich schöne kleine Sonnenblumentasche und als super Überraschung noch einen riesen individuellen Schlafbeutel für mich mit mir drauf und Guck- und Luftloch von NoFish von meinen tollten NoFish Leuten Stefan und Regina. WAHNSINN! Und dann noch die Flausche-Rasselsöckchen von meiner guten Claudi und die Karte von supi Lisa und Toni und den Weihnachtsstern vom besten rosa Schmunzelhasen. Erst habe ich meine liebe kleine Freundin Holly getroffen und ihr hat mein Bilderbuchgeschenk super gut gefallen und danach Bescherung in meinem liebsten Kult Kaff mit den wahnsinns Geschenken! *seeeeeeelig*

Samstag, 23.12.17
Kleines anonymes Weihnachtswichtelwutzchen schleicht durch den Ort und hängt Geschenktütchen an Türklinken. Gut, dass wir einen Profi-Tor-Öffner gefunden haben, sonst wären wir immer gar nicht an die Haustüren ran gekommen! Hihihihi.

Freitag, 22.12.17
Post-Stress! Ich habe es nochmal geschaft einen zweiten Schwung Briefe wegzuschicken, ich hoffe sehr sie kommen alle noch vor Weihnachten an!

Donnerstag, 21.12.17
Sooo viele Briefchen sind heute mit der Post weggefahren worden an meine vielen guten Freunde überall <3

Mittwoch, 20.12.17
Nachtschicht-Bastelei für meine Weihnachtsgeschenkchen die noch mit der Post rausgehen müssen. Ich hoffe meine Freunde mögen riesen Lesezeichenglückskleeblattbüroklammern.

Dienstag, 19.12.17
Schweinchenplätzchen backen mit meiner ersten Hilfe AG! Das haben wir gemacht um auch mal praktisch mit den ganzen möglichen Verbrennungsquellen zu arbeiten. Herd- und Backofennutzung ohne Schaden überstanden, woohooo!

Montag, 18.12.17
Habe es geschafft eine neue Rezension zu machen! 🙂

Sonntag, 17.12.17
Ich hab eine Verabredung mit meiner LieblingsIris auf der Leipziger Buchmesse, jaucheeee endlich lernen wir uns mal in Echt kennen!

Samstag, 16.12.17
Wunderschönster Weihnachtsmarkt in unserem Kult Kaff Harreshausen, direkt vor meiner Haustür! Ich war als Special Guest unterwegs und habe viele nette feine Pläuschlein geführt und in meinem schmusig gemütlich gemachten Treppenhaus Märchen vorgelesen!

Freitag, 15.12.17
Star Wars – der letzte Jedi <3 BOHAAAAAA Film!!

Donnerstrag, 14.12.17
Weihnachtsvorbereitungen. Noch 10 mal schlafen!

Mittwoch, 13.12.17
Reisen AG. Ausmalen ist einfach toll. Und Fahnen-länder-männchen malen noch viel mehr =)

Dienstag, 12.12.17
Erste Hilfe AG. Wusstet ihr, dass man bei Unterkühlungen bei 32° C und weniger die betroffene Person NICHT selbst aufwärmen sollte sondern sofort den Krankenwagen rufen? Bei so starken Unterkühlungen muss unter ganz bestimmten Bedinungen langsam erwärmt werden, das muss im Krankenhaus passieren. Ansonsten macht man vielleicht noch mehr Schaden.

Montag, 11.12.17
Woooohaaa wer hätte das gedacht! Klein Noppeschen ließt in der Berufsschule vor und es war toll! Ich habe sogar noch die Diskussion danach angefeuert *stolzwieoskar*

Sonntag, 10.12.17
Üben! Morgen ist mein großes Vorlesedebüt an der Berufsschule. Ich bin super aufgeregt, ich hoffe die großen „Kinder“ mögen mich

Samstag, 9.12.17
Wundervoller Besuch bei der Weihnachtsfeier von den Fußballkindern aus unserem Kult-Kaff Harreshausen. Mit dabei meine liebsten Nachbarsjungs und ganz viele andere Kinder mit denen ich mich anfreunden konnte, ganz besonders einer. Hufherz <3

Freitag, 8.12.17
Heute war ich auf Abruf zum Arbeiten, supi oder? Wurde dann zwar nix, gemütlich wars aber trotzdem 🙂

Donnerstag, 7.12.17
Intensive Weihnachtszeitplanung!

Mittwoch, 6.12.17
Reisen AG! Während die Muffins gebacken haben konnten die kleinen Bäcker und ich noch ein Ründchen Snakes and Ladders spielen!

Dienstag, 5.12.17
Erste Hilfe AG. Was tun bei Verbrennungen? Die Kleinen sind jetzt bestens ausgebildet!

Montag, 4.12.17
So viele tolle Fotos vom Samstag beim Nikolaus! Ich hoffe ich komme ganz bald dazu sie alle durchzusehen. Außerdem habe ich mit meinem guten Freund Ratte Remmer geschrieben.

Sonntag, 3.12.17
Überraschungsgeburtstagsständchen bei einer guten neuen kleinen Freundin. Wundervoll <3

Samstag, 2.12.17
ICH HABE DEN NIKOLAUS GETROFFEN!! Und noch besser, ich habe mich beworben und er hat mich eingestellt als Nikolaus-Assistenz-Wichtel- Schweinchen für die ganze Weihnachtssaison. Also als Noppolaus! YEEAAH!! Gut, dass ich bei Claudi’s Ideenreich war. Da habe ich auch eine kleine Weihnachtskugel gekauft und tausend tolle Kinder und Menschen getroffen. Neue und alte Bekanntschaften, ach was bin ich seelig!

Freitag, 1.12.17
Ich hab den obertollsten Adventskalender. Jeden Tag ein kleiner Brief von einem Kind rund um die Welt wo sie beschreiben wie sie dort Weihnachten feiern!

Donnerstag, 30.11.17
Habe Roomie geholfen beim Ballondekoausfahren.

Mittwoch 29.11.17
Spielespielerei in der Reisen AG. Mit Hilfe von den Kindern konnte ich die mini Würfelchen sogar selbst benutzen!

Dienstag, 28.11.17
Tolles Lernen mit meinen 1. Hilfe AG Kids. Wir haben potentielle Hitzeschäden-Quellen gesucht und gefunden. Nicht nur an Feuer, kochendem Wasser(-dampf) und heißen Geräten kann man sich verbrennen, sondern auch Sonne, Strom und Reibung führen manchmal zu fiesesten Verbrennungen.

Montag, 27.11.17
Noppes in geheimer Mission. Sonntag ist was geplant, ich hoffe jemand freut sich dann genauso dusselig wie ich. Aber pssssst, Überraschung!

Sonntag, 26.11.17
Puzzletag. Hui ich hab noch nie ein Puzzle gemacht! Aber weil unser zweiter Mitbewohner die Woche über nicht da ist war Roomie etwas einsam und hat ein Puzzle ausgepackt. Voll entspannend. Wir hatten kein Bild zum Puzzle und es war eine große Überraschung was dabei rauskam. Eine schöne Parklandschaft mit kleinen Häuschen! Am allerbesten gefällt mir aber das kleine Eichhörnchen auf dem Zaun <3

Samstag, 25.11.17
Toller Besuch bei meinem Freund Benny dem Esel in der Waldorfschule in Dietzenbach beim Herbstmarkt. Ich bin so froh, dass wir dort waren. Bin jetzt auch Pate von einem kleinen Strickschweinchen. Namensfindung steht noch aus!

Freitag, 24.11.17
Gemütlicher Nix-Tu-Tag.

Donnerstag, 23.11.17
Heute war es ja wirklich schön warm. Vielleicht wartet der Winter ja noch ein bisschen.

Mittwoch, 22.11.17
Wir haben in der Reisen AG Blödeleien gemacht und uns als die Freiheitsstatue verkleidet, mei war das lustig!

Dienstag, 21.11.17
1. Hilfe AG macht ja sooooo viel Freude!!! Bei dem Augenverband wissen die Kids jetzt allerbestens Bescheid. Denn man muss auch bei nur einem verletzen Auge beide zudecken. Wenn sich eins bewegt, bewegt sich das andere mit und damit das verletzte still bleibt muss auch das unverletzte still sein.

Montag, 20.11.17
Bisschen Bücher sortiert. Ohwutz überall stapeln sie sich. Der Schrank ist doch längst bumseballevoll! Wohin nur damit?? :O Ich bin jetzt am Tüfteln wie wir das lösen könnten. Aber ich glaube es ist klar: Noch ein Regal muss her!

Sonntag, 19.11.17
Gut, also das zweite Trommelkurs war auch ganz nett, aber ich habe jetzt auch wirklich genug davon. Ich kann leider eh nicht trommeln weil meine Hufe viel zu weich sind und ich zu wenig Kraft hab, aber dann bleibe ich eben einfach bei meinem Glöckchen. *Klingelingbim*

Samstag, 18.11.17
Habe heute heimlich bei einem Cajon (Kistentrommel!) Kurs zugehört. Mich hat voll der Beat erwischt. Badumbadum!

Freitag, 17.11.16
Ich habe den Vorlesetag damit verbracht einfach für mich alleine jede Menge Bücher zu schmöckern, das war auch schön. Nächstes Jahr kümmere ich mich rechtzeitiger!

Donnerstag, 16.11.17
Ich bin überglücklich, dass so viele Leute daran beteiligt waren für mich einen Vorleseort für morgen für den bundesweiten Vorlesetag zu finden. Es hat leider nicht geklappt, aber ich freue mich über so viele Versuche. Danke <3

Mittwoch, 15.11.17
Natur und Reisen AG, toll. Was die Kinder immer alles für tolle Sachen machen, phänomenale Künstler!

Dienstag, 14.11.17
Ach ich gehe einfach so gerne zu den erste Hilfe AGs! Heute ging es um Zecken und als ich mich andauernd am Bein gejuckt hab, haben die Kinder sofort geschaltet und nachgeschaut und tatsächlich eine Puppenzecke gefunden! Gut, dass sie nun schon wussten was zu tun war und ruckizucki war sie fort.

Montag, 13.11.17
Bald ist Weihnachten! Und noch baldiger ist hier unser Kult-Kaff-Weihnachtsmarkt. Ich bin schon ordentlich am Nachdenken wie das wohl am obersupigsten werden kann.

Sonntag, 12.11.17
War im Standby als Roomie arbeiten war. Ich finde es so gemütlich in meiner Yoga-Tasche zu entspannen und zu wissen, dass ich gedanklich bei ihr bin und notfalls sofort zur Stelle wäre!

Samstag, 11.11.17
Oha, ich hab beim Wuselbasar in Harreshausen ordentlich ein tolles Kostümchen abgestaubt, hihi das verrate ich noch nicht. Und bei dem Weihnachtsmarkt in Harreshausen darf ich auch mitmachen, das wird S-U-P-I-G-S-T!

Freitag, 10.11.17
Geschafft mein Video von HEMA fertig zu machen. Diesmal war ich wirklich flott! Und ich hab was in der Zeitung gefunden was mein Schweinchenherz höher hüpfen lässt, das werde ich euch unbedingt die Tage zeigen müssen. JUUHUUUUU!!

Donnerstag, 9.11.17
Toller Abend beim Pre-Opening im HEMA Store in Frankfurt! Mehr dazu erzähle und zeige ich euch ganz bald in einem Blogbeitrag 😉

Mittwoch, 8.11.17
Es ist unglaublich wie viel Klebstoff die Natur AG Kids verweden. Gut, dass ich es geschafft habe mich von allem Bapp freizuhalten!

Dienstag, 7.11.17
Ich war wieder Trösterexperte bei meinen 1.Hilfe Kids. Aus ganz normalen Fingerkuppenpflastern kann man im Notfall nämlich zackigst ein Fingerkuppenpflasterpüppchen machen. Die helfen 7x so gut weil so viel Tröstolin da drin ist!

Montag, 6.11.17
Da hab ich ja direkt mal zwei Karten für das HEMA Store Pre-Opening am Donnerstag Abend in Frankfurt abgestaubt. Ich werde für euch berichten!

Sonntag, 5.11.17
Durchkruscheln der Kreativmessenschätze und erste Versuche mit den Blinkiperlen! Uiii und so viele liebe Mails in meinem Postfach, die muss ich unbedingt zackigst beantworten! Und die ganzen Kommentare zu meinen Beiträgen. Freue mich sehr darauf 🙂

Samstag, 4.11.17
Toller Ausflug zur Kreativ-Welt Messe in Frankfurt. Diesmal war ich aber faul und hab mich nur in meiner Taschenyoga-Tasche herumkutschieren lassen. So konnt ich in aller Ausführlichkeit die neu erworbenen Schätzchen insbizieren die in meinem Täschchen gelandet sind. Dafür, dass  wir dachten es gibt nix was wir noch nicht haben ist es wahnsinnig interessant was Roomie alles gefunden hat!

Freitag, 3.11.17
Gemütliches Bilderbuchschmökern.

Donnerstag, 2.11.17
Nacht der Lichter in der Babenhäuser Altstadt. Ich habe meine guten neuen Freunde von Nofish getroffen und außerdem Sara von Woodoowiedu kennengerlernt. Und Tanja und Sven und noch einige kleine und große Vorbeilaufer. Grüße gehen hinaus an zwei besondere Mädchen mit denen ich jeweils lange geschwatz hab. War so toll eure Bekanntschaft zu machen!

Mittwoch, 1.11.17
Ich habe eine lieeebe Email von Spukbesuchern von gestern bekommen, da werde ich morgen ganz in Ruhe drauf antworten, ich freu mich darauf! Heute war ich nämlich exklusiv bei meinen AG-Kids. Bei der einen Gruppe habe ich mich lieber zurück gehalten, viel zu viel Kleberchaos. Aber bei den anderen haben wir zusammen den American Dream nachempfunden und Wunschkoffer gemalt.

Dienstag, 31.10.17
SPUUUUK! Werschwein Noppes hat Harreshausen unsicher gemacht und sich wie bolle über die Monsterchen an der Tür gefreut! Vorher gab es hier aber noch riesen Stress. Wir waren stark hinterher mit der Fingerpüppchenbausatzproduktion und dem Candycupsbefüllen. Und dann hat die Klingel kapituliert und ich dachte schon niemand würde meine Verschenkereien abholen. Aber zum Glück haben wir flott geschaltet und einen Zettel an die Tür gehängt, dass man anstatt zu klingeln lieber laut SPUUUUK rufen soll und zuletzt hatten wir sogar zu wenige Verschenkungen vorbereitet und mussten nochmal Ersatz aus dem Hut zaubern. Am Ende lief alles glatt, danke an alle die da waren <3

Montag, 30.10.17
Letzte Halloweenkostüm-Probe vor dem großen Tag!

Sonntag, 29.10.17
Uiiiiiiii ich hab Buchpost gefunden. Gleich doppelt! Und es war Bücherflohmarkt. Heute, ihr lieben Leute, das kann ich euch sagen, war ein Geschichtenhagel angesagt.

Samstag, 28.10.17
Heute habe ich Jürgen den Ballonmann getroffen und von ihm auch noch ein miauendes Schildkrötenarmband bekommen.
Manchmal denke ich ja, dass es vielleicht gar nicht so viele Leute interessiert was ich so erlebt habe und dann bekomme ich so eine liebe Nachricht von meiner besten Iris die fragt wann denn meine Videos von der Buchmesse kommmen. MOTIVATIONSBOOST! Bald, Iris, BALD!

Freitag, 27.10.17
Ich habe gehört, dass bei uns bald ein Spielzeugflohmarkt im Ort ist wo es auch Kinderbücher gibt. Ihr dürft mal raten welches kleine Wutzchen schon ganz aufgeregt den Kalender angekritzelt hat!

Donnerstag, 26.10.17
Uhhhh ich hab was nachgekauft was ich letztens auf der Buchmesse komplett leerverschenkt hab. Gleich auch mal doppelt, damit genug zum Wegverschenken da sind. Jemande dürfen sich also schonmal freuen! 😉

Mittwoch, 25.10.17
Ha, wenn man zu den Reflektorbändern noch alten Pappkarton von Verpackungen nimmt, dann hat man sogar was aus Müll gebastelt. Passend also perfekt für die Müll AG heute und im Anschluss in der Reisen AG hat Roomie erst erzählt was es mit Halloween so auf sich hat, woher die verschiedenen Gebräuche und Kostüme kommen und danach durfte ich mit den Kindern: Richtig! Nochmal Reflektoren basteln! Ich habe ein ganz gutes und beruhigtes Gefühl, dass sie jetzt alle sicher Süßbappkrams sammeln können 🙂

Dienstag, 24.10.17
Das war KNAPP. Als wir losmussten zur Schule waren die Reflektorbänder noch nicht da. Aber Roomie kennt da ja nix, also haben wir uns ins Auto gesetzt und sind durch den Ort gedüst um den Postmann zu finden. Und tatsächlich, da war er! Päckchen früher bekommen und zur Schule geflitzt. Ein voller Bastelerfolg, danke dir bester Postmann <3

Montag, 23.10.17
Oha ich hab ne super Idee für meine erste-Hilfe Kids morgen. Zum Thema Vorbeugung von Unfällen: Aus Reflektorklebebändern gruselige Reflektoren für Halloween basteln. AMAZON, bitte sei flott!!

Sonntag, 22.10.17
Holla, Roomie hat meinen Vorschlag zur Halloweenbastelei angenommen und ist schon voll gestartet! Das wird toooll.

Samstag, 21.10.17
Ui ich hab eine super Idee was ich dieses Jahr an Halloween verteile, das wird suuuuupi! Muss nur noch mit Roomie beschwatzen weil sie ja dann die ganze Arbeit damit hätte… Ich übe schon mal meinen Kuschelblick!

Freitag, 20.10.17
Ausflug zum Stoffladen und erster Test meines neuen Halloweenkostüms.

Donnerstag, 19.10.17
Ich bin mal gespannt ob sich meine Halloweenkostüm-Planung gut umsetzen lassen wird.

Mittwoch, 18.10.17
Heute war Zeit die Interview Videos von der Buchmesse zu bearbeiten. Sind schon ein ganzes Stück weit gekommen, da könnt ihr euch schonmal drauf freuen!

Dienstag, 17.10.17
Heute war ich bei den liebsten Bastelkindern im Kreativtreff in Schaafheim und wir haben zusammen gemalt, gespielt und meine neuen Buchmessenschätze gelesen. Super schöööön! Außerdem hat Roomie mit unserem Selfie von der Frankfurter Buchmesse beim Tulipan Verlag ein Bücherpaket gewonnen! Das ist zwar nicht meins, aber geteilter Haushalt ist auch geteiltes Bücherpaket, oder? 😉 Das wir sicher eine super Bereicherung für unseren Bilderbücherschrank!

Montag, 16.10.17
Ausruhen und Bücherschmöckern.

Sonntag, 15.10.17
Letzter Buchmessentag. Heute hatte ich wirklich Stress um noch alles zu erledigen, aber es war ein wundervoller Abschluss. Ich durfte so viele Bücher mit nach Hause nehmen und danke allen Beteiligten für eine unvergessliche Woche <3 Dazu gibt es auch noch einen längeren Beitrag bei meinen Blogs, ich freue mich auf eure Gedanken! Außerdem habe ich abends einige liebe Leute aus unserem Örtchen kennengelernt, das war wirklich lustig 🙂

Samstag, 14.10.17
VALERIA DOCAMPO! Dass ich das noch erleben durfte, die unvergleichlich phamosbegabte Bildermalerin persönlich anzuschwatzen und sie hat sogar in mein Buch geschrieben. Danke danke danke! Mehr in meinem Blog.

Freitag, 13.10.17
Ich durfte bei der Buchmesse mit zur Verleihung des deutschen Jugendliteraturpreises, ich bin wirklich ein vom Glück geküsstes Schweinchen! Ps: Mehr im Blogbeitrag!

Donnerstag, 12.10.17
Noch ein toller Buchmessentag. Mit einem Unterschriftskritzel von Axel Scheffler. Zu diesem Tag gibt es auch einen Blogbeitrag.

Mittwoch, 11.10.17
Buchmesse, du wundervoller Ort. Ich habe Torben Kuhlmann getroffen und er hat mir mein Armstrong Buch signiert! Für mehr, schaut euch meinen Blogbeitrag dazu an, da habe ich die meißten meiner Glücksmomente aufgelistet.

Dienstag, 10.10.17
Techniktesten für die Buchmesse. Mikrochecks, Kameraeinstellungen und so weiter. Das meißte scheint soweit nach langem Hin und Her zu funktionieren, bin sehr gespannt ob das jetzt mit meinen geplanten Interviews klappt! Letztes Jahr war es viel zu laut im Hintergrund und das interne Mikro der Kamera zu weit weg, deshalb hab ich jetzt extra Mirko Mikro gebastelt und hoffe das klappt!

Montag, 9.10.17
Huchs! Bald ist ja schon Messe! Muss mal flott die Kamerasituation herausfinden und ein paar externe Mikros bestellen!

Sonntag, 8.10.17
Pilzesuchen! Und ich habe jetzt noch ein kleines Video von meinem neuen Technikassistenten PCP im Hinterhuf, das kann ich euch bei Gelegenheit mal zuführen!

Samstag, 7.10.17
Arbeits-Standby-Ausflügelchen nach Darmstadt zur HEAG. Ich bin einfach gerne dabei auch wenn ich keinen Einsatz hab.

Freitag, 6.10.17
Ich freue mich heute darüber, dass meine beste Iris auf Facebook so viele meiner Videos kommentiert! <3

Donnerstag, 5.10.17
REPORTER NOPPES! Ich habe einen Presseausweis für die Buchmesse bekommen, damit erhalte ich FREIEN EINTRITT um zu berichten, ist das nicht MEGAOBERFLAUSCHIGST GENIAL?!?

Mittwoch, 4.10.17
Noch eine Rezension, jetzt flutscht es aber! Hoffentlich schaffe ich morgen auch eine =) Außerdem war ich bei meinen AG-Kids. In der zweiten Gruppe waren wir arg wenige aber nachdem die Notfallwackelaugen ihren Job erledigt haben, waren wir plötzlich umringt von lauter Mitmachern =) Und ich habe heute meinen Presse-Akkreditierungsantrag für die Buchmesse abgeschickt. Hufekreuzen, dass das was wird!!

Dienstag, 3.10.17
Und heute direkt noch eine Bilderbuchrezension. Außerdem waren wir Pokemon spielen und haben bei einem rieeeesen Raid mitgemacht.

Montag, 2.10.17
Habs endlich geschafft noch mehr Bilderbuchrezensionsvideos aufzunehmen die ich in den nächsten Tagen posten werde, thihi. Heute schon das erste!

Sonntag, 1.10.17
Heute bin ich glücklich, weil ich mich wie oberwutze auf die Buchmesse freue!

Samstag, 30.9.17
Bisschen Blödelei beim spontanen Abendverbringen mit meiner Wahlfamilie. Und ich hab endlich eine Nachricht von meinem neuen Freund bekommen.

Freitag, 29.9.17
Ich freue mich auf die Buchmesse. Nicht mehr lang!!

Donnerstag, 28.9.17
Sonnenschein, die Sonne scheint dudelu.

Mittwoch, 27.9.17
Bei der Natur-AG hab ich nur heimlich zugehört, aber die Reisen-AG hab ich fast alleine geschmissen! Ein phänomenales Prinzenkostüm aus alten Katalogen ist dabei für mich rausgesprungen, das hat total Spaß gemacht =)

Dienstag, 26.9.17
Yeah, noch zwei AGs! Ich darf jetzt als Trösterexperte bei zwei Erste-Hilfte für Kinder AGs dabei sein. Heute waren die ersten Stunden, es war soooo schön!

Montag, 25.9.17
So eine tolle Überraschung von den lieben EXPERIMINTA-Experten! Ein Gutschein für mich und meine Liebsten für einen weiteren Besuch und außerdem darf ich in den Flugsimulator, WOOOHHAAA!!! Und die liebe Inga hat mir auch eine Mail geschrieben, thihi 🙂

Sonntag, 24.9.17
Escape Room, wir habens raus geschafft wooohooo!

Samstag, 23.9.17
DOSENROCK! Der beste Joe hat mich eingeladen und zusammen haben wir gefilmt und gerockt bis die Blinkies durch die Luft flogen!

Freitag, 22.9.17
Vorsortieren des rieeeeesen London-Video-Haufens.

Donnerstag, 21.9.17
Roomie hat heute Vertretung an ihrer Heimatgrundschule gemacht und ich durfte sogar in der einen Gruppe etwas vorlesen. Das war zwar nicht eingeplant, aber gut, dass ich heute morgen noch schnell eine Nur-zur-Sicherheit-Geschichte in ihre Tasche geschmuggelt habe, thihi!

Mittwoch, 20.9.17
Meine lieben Natur-AG Kinderlein und ich haben Müll gewogen und geschaut wie viel ein Mensch hier im Land so ungefähr am Tag an Abfall produziert und in der Reisen-AG durfte ich mir am Ende der Stunde die Poster-Ergebnisse ansehen!

Dienstag, 19.9.17
Ohwaowstens, die EXPERIMINTA-Experten haben mir eine Antwort auf mein Video geschrieben, dass mir vor lauter Glück fast die Öhrchen weggeflogen wären.

Montag, 18.9.17
VI-DE-O! VI-DE-O! Das neuste gefällt mir super gut, ich hoffe euch auch! Experiminta!

Sonntag, 17.9.17
Winzerfestumzug in Groß-Umstadt.

Samstag, 16.9.17
Soooo eine liebe Nachricht von meiner suckersüßigsten Inga von der Band „blindfall“! Unglaublich was sie getan haben, schaut mal in den Abspann von ihrem Promo-Video und ihrem Videomitschnitt vom Wutzdog! Da gibt es liebe Grüße an …. MICH! Und ich soll weiterrocken!! Ohhh *dunkelschweinchenfarbenwerd* FREUDE!

Freitag, 15.9.17
Bisschen liegengebliebene Videos abgearbeitet. Bald ist hoffentlich ein neues (altes) fertig!

Donnerstag, 14.9.17
Faullenzertag.

Mittwoch, 13.9.17
Direkt nach dem Urlaub direkt wieder zu den AG Kids geeilt. Wegen Zeitplan und Stimmung hatte ich leider keine Gelegenheit für ein Pläuschchen, aber ich hab gehört was für nächste Woche so ansteht und da freue ich mich schon überdoll drauf!

Dienstag, 12.9.17
Sagte ich urlaubseingangs „gut geflogen ist halb geurlaubt“? Tjanun…. zu früh die Hufe in die Luft geworfen und gejubelt. Anstatt wie gedacht um 7 in Frankfurt zu landen, haben wir Kreis um Kreis um Kreisel über Bonn gedreht und gewartet, dass in Frankfurt die Unwetter vorbei gehen und woanders ihr Unwesen treiben. Pustekuchen! In halb Deutschland war miesestes Wetter, da sagte der Pilot durch „wir müssen jetzt mal irgendwo landen also fliegen wir nach Brüssel, da scheint die Sonne“. … Brüssel? I mean, really? BRÜSSEL!!? Also war zwei Stündchen Sonnenschein und -untergang in Brüssel angucken angesagt. Zum Glück konnten wir dann doch noch nach Frankfurt düsen und nach einem dickpuffigen Stau auf der Autobahn waren wir dann so gegen Geisterstunde zuhause. Huiuiui.

Montag, 11.9.17
Ich habe einen Seelenverwandten gefunden. Den herzensguten Gutelauneverschenker David Joy, der in den Londoner Straßen die Botschaft von „Joy is free“ aussingt und selbst auch kaum mehr besitzt als das. Wir haben gesungen und getanzt und dann hat er mir ein kleines Kisschen geschenkt! Ich war so überwältigt, dass ich sofort in meinem Rucksäckchen nach meinem Glücksklee stöbern wollte, aber Roomie hatte ihn im Hotel liegen lassen!, was ein Unglück! Es war mir aber so ein Herzensbedürfnis, wir sind ins Hotel zurück gefahren und nochmal zu Dave geflitzt und was eine Freude, er war noch da! Ich hab ihm ein kleines Päckchen gepackt mit einigen meiner besten Schätzchen. Mein Glücksklee, mein Notfallwackelaugenset, ein paar gute Launeglöckchen, die schönsten meiner Pflastersammlung und ein kleines Schokolädchen (ok ich gebs zu das war nicht ganz selbstlos, so sind wir das Fleckenmachteufelszeug los bevor Roomie auf die Idee kommt es zu essen!). Außerdem haben wir im Hotelzimmer noch alles eingesammelt was ihm eine Freude bereiten oder nützlich sein könnte. Kaffeetütchen, Teebeutel, Marmelädchen, Kondensmilch, Seifchen und Taschentücher. Wir werden uns wieder sehen mein Freund! Dein Lied trägt mich auf federleichten Wolken durch den Tag. JOY IS FREE!
Außerdem: Spontaner Besuch des Musicals Wicked! Diesmal mit Schneppplätzchen (vorletzte Reihe, huiiii). Ganz anderes Erlebnis als mit den Sahneplätzchen bei Harry Potter, aber trotzdem ein schönes Erlebnis.

Sonntag, 10.9.17
Camden und sein stables market, also ein Markt in riesigen alten Pferdestallungen. In jeder Box ein kleiner Stand mit abertausend funkelndfluffigen Achwieschöns und Hättichgerns, vieles davon ausgefallenste Handwerkskunst. Zum Verweilen schön, sonst hätten wir da wohl nicht den ganzen Tag verbracht. Roomie ist kaum noch zu erkennen, sie ist jetzt komplettitetti neu eingekleidet. Für Große-Leute-Anziehsachen kann ich mich ja eigentlich nicht so begeistern, aber warum ich für ihre neuen Schuhe ein riesen Hufherz übrig hab, das müsst ihr euch dann in einem (hoffentlich bald folgendem) Video ansehen. Außerdem haben wir uns auf die Spuren des famosen Graphiti Künstlers Banksy begeben und auch noch einige andere Graphiti der Londoner Szene aufgespürt.

Samstag, 9.9.17
Covent Garden, ein feines Lädchenviertel mit vielerlei Straßenkünstlern und Schabernackern. Ganz nach meinem Geschmack!

Freitag, 8.9.17
HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD – zweiter Teil! Siehe unten. Muss erstmal einen Flauschomat suchen und mich wieder auffluffen lassen, jetzt wo ich so völligst geplättet bin. „After all this time? – ALWAYS!“
Außerdem: Sightseeingtour mit einem Blattherz für meinen besten Freund Sockpuppet und seine Roomie.

Donnerstag, 7.9.17
HARRY POTTER AND THE CURSED CHILD – erster Teil! Unbeschreibphänomenalohrenschlackerigst. Ich wünschte ich könnte euch auch nur annähernd beschreiben was für ein Erlebnis das war, aber dazu bräuchte ich wohl eine dritte magische Dimension auf den Tasten. Wenn ihr irgendwie könnt, seht es euch an. Am besten mit solchen superfeinen Sahneplätzchen wie wir sie hatten. Unvergesslich!
Außerdem: Soho, das Theaterviertel, ist ein ulkiges Plätzchen. Und so kunterbund! Habe mir dort ein Häuslein ausgesucht. Muss nur noch den ansässigen Friseursalon da heraussüßgucken.

Mittwoch, 6.9.17
Spontanausflug zu den Harry Potter Studios bei London. Angeblich braucht man für die Tour nur 3,5 Stündchen… da lach ich mirs ins Hüfchen! Echte Fans schleichen 10 Stunden und bis 3 Minuten vor letzter Busabfahrt durch die geheiligten Hallen und fahren dann mit dem zuvielfahrenderritterguckendem Busfahrer bäumeanrumpsend Richtung Bahnhof.

Dienstag, 5.9.17
Flugzeuge sind eben einfach was feines. Gut geflogen ist schon halb geurlaubt! Haben die Gegend ums Hotel beim King’s Cross in London unsicher gemacht. Außerdem hatte das Zimmer zu unsrer Überraschung kein eigenes Bad. Ist das nicht eine super Wendung?? Wenn man nicht in unmittelbarer Nähe zu wasserspeienden Monstern schlafen muss?? Tollstens!

Montag, 4.9.17
Packen packen packen, morgen gehts in den Urlaub. London, ein kleines neugieriges Schweinchen freut sich schon einen Knoten in den Rüssel! Außerdem bin ich sehr froh, dass ich nochmal die besten Nachbarskinder sehen konnte weil sie mich rausgeklingelt haben.

Sonntag, 3.9.17
Schon wieder Gäste, eieiei. Diesmal Roomies Familie. Jetzt hatte ich auch endlich Zeit ihr meinen (widerwillig) mit Slakko (konnte sonst niemanden finden!) einstudiertes Sing-Geburtstagstänzchen aufzuführen. Slakko hat sich aber gut geschlagen und mit dem Partyhütchen hat man seine pöbelige Art für zwei Minütchen wirklich super vertuschen können.

Samstag, 2.9.17
Roomie hat Geburtstag! Happy Birthday! Sie war meeeega gequirlt weil sie noch so viel aufräumen und vorbereiten musste bevor die Gäste kamen, da hab ich lieber meine Hufe angehoben, mein Bettchen an die Wand verlegt und sie ganz dolle mental unterstützt. Zur Bilderbuchparty hab ich genau aufgepasst was die Bilderbuchleser so über die Bücher gesagt haben, vielleicht verrate ich euch etwas davon in meiner nächsten Rezension!

Freitag, 1.9.17
Kleiner Ausflug nach Frankfurt. Ich war Standby, wurde aber nicht gebraucht und konnte ein schönes Entspannungsschläfchen einlegen.

Donnerstag, 31.8.17
Endlich endlich endlich mein Wutzdog Video hochgeladen. Und in kurzer Zeit schon soooo viel tolle Rückmeldungen bekommen, ihr seid süß<3

Mittwoch, 30.8.17
Haha, ich habe mich erfolgreich in eine AG eingeschlichen. Freue mich darauf die Kinderlein wieder zu sehen und zusammen zum Thema Müll und Natur zu kreativieren!

Dienstag, 29.8.17
Viel viel Mühe mit dem Wutzdog Video, aber ich hoffe, dass ihr es schon bald ansehen könnt 🙂
Heute war Sonnenblumenkernernten von meinen Sonnenblumen angesagt. Wie viele kleine Kernchen, wenn ich mir vorstelle, dass aus jedem davon nächstes Jahr wieder eine ganze Sonnenblume erwachsen soll… WOHA!

Montag, 28.8.17
Karbenvideo, da ist es!

Sonntag, 27.8.17
Hui der Joe ist flott. Heute schon könnt ihr euch das neuste Video von ihm anschauen, und zwar von gestern vom Wutzdog und ratet mal er da seinen Rüssel in die Kamera hält!

Samstag, 26.8.17
Ich war beim tollen Wutzdog Festival in Leeheim und habe dort Joe von Joe Filmt getroffen. Er hat mich sogar interviewt, Wahnsinn, oder? Mehr vom Festival könnt ihr bald in meinem Video dazu sehen 🙂

Freitag, 25.8.17
Der Youtuber Joe Filmt hat mir eine Nachricht geschrieben ob wir uns beim Wutzdog treffen und zusammen ein bisschen drehen wollen. WOHHHAAAAAA!

Donnerstag, 24.8.17
Hier steht bald eine Bilderbuchparty ins Haus und heute kam wieder mal ein Päckchen mit Bilderbüchern angeflattert. Gebraucht kaufen rocks!

Mittwoch, 23.8.17
Toller Ausflug zur Experiminta mit TAUSEND gedrehten Videomaterialien, das wird bestimmt auch eine ganz tolle Zusammenfassung für euch! Wahrscheinlich dauert es aber noch ein bisschen, erstmal hab ich noch zwei andere Videos die in der Warteschleife hängen.

Dienstag, 22.8.17
Endlich das Video vom Nonstock hochgeladen und ich habe soooooo liebe Reaktionen darauf bekommen, oberunglaublich! Die Nonstocker möchten mir fürs nächste Mal einen VIP Ausweis schenken, ich war noch nieeeee ein Very Important Pig! :O Und der Festivalvideodreher Joe filmt sagt wir müssen auch mal ein Video zusammen machen, waaaaaahnsinn… *platt*

Montag, 21.8.17
Langer Tag. Ich hänge mit den Videos wirklich hinterher… noch bevor ich Karben zusammenfasse, hab ich es heute zumindest endlich geschafft das Nonstock Video fertig zu machen. Morgen lade ich es dann hoch.

Sonntag, 20.8.17
Wir waren nochmal beim KOA und diesmal war es nooooch besser als gestern. Ich habe vier super quirlig-süße kleine Mickymausträger getroffen und wir haben so viel Schabernack mit den Goldkonfettistreifen getrieben. Zum Weiterfeiern waren meine Glitzerstreifen wirklich phänomenal, danke fürs Schmücken! <3

Samstag, 19.8.17
Karben Open Air! Wild Tanzen und Übernachten war zwar nicht drin, aber wir waren trotzdem kurz da. Ich habe meine sonnenblumenliebende Seelenverwandte Anna kennen gelernt und glücklicherweise hatte ich ein Set Notfallwackelaugen dabei um ihr damit auszuhelfen.

Freitag, 18.8.17
Roomie ist krank und deswegen konnten wir heute nicht aufs Festival fahren, so ein Mist. Hoffentlich klappt es morgen! Aber so ein Solidaritäts-Bettchentag mit ganz vielen Kinderfilmen ist auch was feines.

Donnerstag, 17.8.17
Yeah, endlich! Ich hatte wieder einen Einsatz als Vorleseschweinchen. Die Kinder durften das Buch aussuchen und dann wurde vorgelesen was das Zeug hält! Herr Glück und Frau Unglück ist einfach immer eine gute Wahl <3

Mittwoch, 16.8.17
Da ist wieder ein Bücherpäckchen angekommen. Medimops sei Dank kann man fabelhafte Bilderbücher ja für klitzekleines Taschengeld erstehen! Jetzt habe ich auch endlich wieder mein Lieblingsbuch, Rositas große Reise. Das muss ich nämlich andauernd verschenken und dann brauche ich wieder ein neues!

Dienstag, 15.8.17
Ich schwelge immer noch in Erinnerungen an eine tolle Zeit mit meiner besten Nonstockfamilie und stöbere durch alle Netzwerke nach Erinnerungen!

Montag, 14.8.17
Wir haben so viele Fotos und Videos von den letzten Tagen beim Nonstock und in Goslar, da werden hoffentlich bald ein paar Videos draus!

Sonntag, 13.8.17
Pilzesuchen! Mit großem Erfolg. Ps: Wenn das Essen bitter schmeckt, dann war ein falscher dabei.

Samstag, 12.8.17
ENDLICH ENDLICH ENDLICH. Ich habe ein Jahr hufescharrend gewartet und nun ist es Zeit für die beste Zeit des Jahres, beim wundervollen Nonstock Festival. Ich habe nun auch endlich eine Lieblingsband! The Real Mccoy hatte die beste Stimmung mit den besten Vortänzern und den besten Leuten und natürlich auch die beste Musik.

Freitag, 11.8.17
In Goslar haben wir eine Mine besucht, hui war das glitschig da drin. So ein Leben unter Tage wäre ja nichts für mich gewesen, da muss man ja sehr aufpassen um sich nicht einzuwutzen!

Donnerstag, 10.8.17
Abfahrt um 6:15 Richtung Goslar. Nie gehört, aber eine wundersüße Stadt mit einem phantastischen Kleinkunstmarkt. Ich habe mein ganzes Taschengeld für traumhaft handgefertigte Glasfigürchen auf den Kopf gehauen. Und wir sind auf einen ganz hohen Turm gekrakselt.

Mittwoch, 9.8.17
Packen, packen, packen. An diesem Wochenende wird soooo viel passieren, da muss man für alles vorbereitet sein!

Dienstag, 8.8.17
Roomie hat bald Geburtstag und ich hab sehr angestrengt überlegt was ich mir dafür ausdenken könnte… *grübel* Hat jemand von euch eine tolle Idee??

Montag, 7.8.17
Ich hatte einen netten Plausche-Chat mit meinem allerbesten Freund Patches, nachdem wir lange nicht mehr miteinander geschrieben haben.

Sonntag, 6.8.17
Kleines Spaziergängelchen. Sehr fein!

Samstag, 5.8.17
Die ganze Welt ist voller Sonnenblumen. Wenn das kein Grund zum Glücklichsein ist!

Freitag, 4.8.17
Ich war auf einer Geburtstagsfeier, hihi. Ich liebe Geburtstagsfeiern!!

Donnerstag, 3.8.17
Kurzer Ausflug nach Frankfurt. Ich war als heimliches Glücksschweinchen bei einem Vorstellungsgespräch dabei. Das ist meine Stärke =(:)

Mittwoch, 2.8.17
Wir haben mal das letzte Jahr rekapituliert und gemerkt, Roomie und ich haben schon soooo viel zusammen erlebt und geleistet, das hat wirklich Spaß gemacht =) Dabei sind uns auch ganz viele neue tolle Ideen gekommen. Ich bin schon so gespannt was wir im nächsten Jahr so zusammen anstellen!

Dienstag, 1.8.17
Ein Ausflug in zauberhafte Welten, spannende Erlebnisse und verträumte Momente -> Lesetag eingelegt!

Montag, 31.7.17
Mein Traffic Jam Video ist fertig, wuuuuuhuuuu! Ich dance so viel, ich hoffe es gefällt euch <3

Sonntag, 30.7.17
Videoschneiden. Ich hab sooo viel Material der letzten Woche/n, das muss dann noch zusammengeschnipselt werden. Ich will unbedingt bald wieder was posten können!

Samstag, 29.7.17
Wir waren in der Gärtnerei für Blümchen vor der Tür und ich hab eine MINI Sonnenblume bekommen. Sie ist so winzig, hihihi!

Freitag, 28.7.17
Ich war in der Heibacher Apfelweinhäcke, das war lustig. Und ich hab Schere bei Schnick-Schnack-Schnuck gelernt!

Donnerstag, 27.7.17
Wir haben ein paar neue Bilderbuchschätzchen bekommen, yeah! Und die Kinder aus dem Kreativstudio haben mir ein Foto und eine Sprachnachricht geschickt und ich weiß jetzt schon dass ich eine wunderbar handgemachte Kleinigkeit in meinem Fach finden werde, wuuuuhuu! *schweinchenfreudentanz* *ringelcheninderluftschwing*

Mittwoch, 26.7.17
Noch mehr Pokemonzockerei. Und ich hab allerlei Schabernack mit Centmünzen getrieben und sogar was in einen Wunschbrunnen geworfen!

Dienstag, 25.7.17
Pokemonzockereitag. Wir müssen unbedingt noch ein Lugia fangen! *hufekreuz*

Montag, 24.7.17
Ich weiß ja nicht wie alle anderen das machen, aber nach so einem langen, aufregend-anstrengendem Wochenende hab ich einfach noch einen zweiten Bettchentag eingelegt, thihi.

Sonntag, 23.7.17
Müde! Bettchentag eingelegt und die vielen tollen Erinnerungen vom Wochenende durchgedacht.

Samstag, 22.7.17
Erste Nacht im Zelt einigermaßen trocken überstanden und dann nach dem Flunky Ball Turnier entspannt zu Götz Widmann auf der Wiese gesessen und mit den Hufen gewackelt.

Freitag, 21.7.17
Es war ja nicht sicher ob ich mit darf, aber ich darf. TRAFFIC JAM ich komme! Abends war ich sooo mutig und hab trotz strömendem Gewitter in meinem Regencape weiter getanzt zu Royal Republic <3 Ich habe auch ein eigenes Bändchen bekommen, yeah!

Donnerstag, 20.7.17
Heute hab ich die Fotos von der Verabschiedung von den Theaterleuten und Fred Frosch von Montag hochgeladen und ein paar Zeilen dazu geschrieben. Und die lieben Theaterleutchens haben uns sooo nette Nachrichten geschickt wie gut ihnen der Blog gefällt, das macht mich sehr froh <3

Mittwoch, 19.7.17
Ich habe heute Daniel Delphin kennen gelernt, hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Dienstag, 18.7.17
Mucki Schaf hat mich zu Schweinchen Klees Geburtstag eingeladen. Wahrscheinlich kann ich aber nicht kommen, so schade! Aber ich hab mich so über die Einladung gefreut!!

Montag, 17.7.17
Manche Tage fluten einen völlig unverhofft mit so viel Freude. Mein bester ROSA SCHMUNZELHASE hat endlich mein Päckchen bekommen und mir ein Dankesvideo geschickt, das ist so wunderfluffigstschön! <3 Außerdem war ich heute in der Uni und hab mich von meinen Ko-Theaterprojektleitern verabschiedet und auch von meinem guten Freund Fred der Frosch. Es war toll mit euch zu arbeiten!!

Sonntag, 16.7.17
Ich hab ganz viel Blödsinn mit den Nachbarskindern und meinem neuen Freund Sorgi Sockpuppet gemacht! Wir haben auf der Straße gesessen und Witze erzählt, im Treppenhaus gepicknickt, stille Post gespielt und meinem besten Freund Patches Sockpuppet in Albuquerque Nachrichten geschickt!

Samstag, 15.7.17
Hui, gestern war spät. Heute mal so richtig ausgeschlafen!

Freitag, 14.7.17
Ich war heute den ganzen Tag auf Abruf dabei als Roomie arbeiten war. Es hat sich zwar nicht ergeben, dass ich mitmachen konnte aber für das hin- und zurückkommen durfte ich endlich meinen neuen Koffer einweihen! SUUUPER gemütlichst!

Donnerstag, 13.7.17
Ich war heute viel alleine zuhause und hatte endlich Gelegenheit mal durch meinen ganzen Krams durchzukruscheln und mich zu freuen was ich alles so hab!

Mittwoch, 12.7.17
Habe heute die Fotos und das Video von gestern hochgeladen und ganz liebe Kommentare bekommen! Außerdem habe ich klammheimlich ein Überraschungspaket an eine ganz besondere kleine Person geschickt, ich hoffe es kommt heile an =)

Dienstag, 11.7.17
PHÄNOMENALER Tag bei der Kreativagentin in Schaafheim!

Montag, 10.7.17
Claudi hat gesagt sie macht morgen eine große kostenlose Kinderschmink-Party im Kreativstudio und da hab ich mich doch direkt mal angemeldet dass  ich auch komme. Hihi!

Sonntag, 9.7.17
Besuch bei Roomies Familie. Schön dass ich immer mit darf.

Samstag, 8.7.17
Ich hab ein Video gemacht in dem ich euch all die tollen Sachen zeige die ich von meinen Theaterkindern bekommen habe!

Freitag, 7.7.17
Habs geschafft! Der Schaukasten zeigt nun endlich den zweiten Schwung von Geburtstagsgeschenken die ich bekommen habe.

Donnerstag, 6.7.17
Sturmfrei. Habe viel nachgedacht über meine diesjährige Festivalsaison.

Mittwoch, 5.7.17
Ich habe noch jede Menge andere Bilderbücher vorbereitet damit ich dann bald mit einem ganzen riesen Schwung an Rezensionen starten kann!

Dienstag, 4.7.17
Kennt ihr das inverse Aufräumen? Wenn man beim Aufräumen mehr Chaos macht als es vorher war? Da drin sind wir hier richtig gut!

Montag, 3.7.17
Ich habe noch ein nachträgliches Geschenk bekommen weil ich mit bei dem Theaterausflug war. Glücks-Kexe!!! In mini Rollen, die kann man super mitnehmen und Glück verteilen (:

Sonntag, 2.7.17
Besuch bei Roomies Familie. Schön dass ich da immer mit darf.

Samstag, 1.7.17
Wir haben alles umgestellt! Mein Bettchen steht jetzt auch etwas anders, so dass ich den allerbesten Blick auf den Wunderland-Bilderbuchschrank habe!

Freitag, 30.6.17
Heute musste ich ausnahmsweise mein Glück mal Roomie abgeben. Sie hat es (natürlich vorallem wegen meiner Hilfe) geschafft ihre Hausarbeit um 10 Minuten vor Postschluss fristgerecht abzuschicken. Yeah!

Donnerstag, 29.6.17
Hihihi, mein geheimer Plan ist super aufgegangen! Ich bin zu der letzten Aufführung der „Jordy, ein Kind auf der Flucht“ Theatergruppe als Überraschungsgast aufgetaucht. Danach waren wir noch zusammen Eis essen, das war sooooo schön!

Mittwoch, 28.6.17
Heute habe ich mich von meiner eigenen Theatergruppe verabschieden müssen. Die Ferien fangen nächste Woche an und unser Projekt ist vorbei. Das ist sehr schade, aber ich habe ein wundervoll gemaltes Buch mit Schweinchen und Fröschen von den Kindern bekommen und ich habe ihnen welche von meinem Geburtstagstütchen mitgebracht in die Fred und ich ganz viele tolle Sachen gepackt haben!

Dienstag, 27.6.17
Ich hatte noch einen phantastischen Tag in Schlitz!

Montag, 26.6.17
Ich war mit einer anderen ganz tollen Theaterkindergruppe als Glücks- und Begleitschweinchen bei den hessischen Schultheatertagen auf einem Schloss in Schlitz! Da durfte ich mir ganz viele Aufführungen ansehen und hinter der Bühne die Star-Teddys coachen! Die Kinder haben ein ganz ernstes Stück aufgeführt: „Jordy, ein Kind auf der Flucht“. Leider konnte ich es nicht ansehen weil ich hinter der Bühne war. Aber ich habe schon einen geheimen Plan um es doch noch sehen zu können!

Sonntag, 25.6.17
Heute war ich Pokemon Go spielen mit meiner Pokemonclique im Park Schönbusch. Und früh ins Bettchen, denn morgen gehts super früh los!

Samstag, 24.6.17
Bilderbücherschrankeinräumen. So eine Freude!

Freitag, 23.6.17
Ich habe die Nachbarskinder bei ihrer Wasserschlacht angefeuert. Und ENDLICH ENDLICH ENDLICH ist unser neuer uralter Schrank fertig geworden!!! Jetzt nur noch die Bilderbücher einräumen und BABOOOM ein Örtchen der Schmöckerei und Phantasiekrämerei ist finito

Donnerstag, 22.6.17
Heute war alles sehr entspannt. Roomie hat ein neues Bilderbuch mitgebracht, freue mich schon sehr darauf es in aller Ruhe zu lesen.

Mittwoch, 21.6.17
THEATERAUFFÜHRUNG! Meine Theatergruppe hatte heute ihre Aufführung und ich durfte sogar mitmachen! Es lief grandios und Kinder, Eltern und ein kleines Schweinchen sind jetzt meeeega stolz =)

Dienstag, 20.6.17
Ein wunderbarer Ausflug in die internationale Schule in Dreieich! Ich war zum Interview beim rasenden Reporter Club und hab vorher noch ganz viele Schüler und die Schule kennengelernt. Das war super!

Montag, 19.6.17
Heute hat Roomie es tatsächlich geschafft ein Kindershirt zu finden was ein ganz kleines Wendepailletten-Motiv drauf hatte und das haben wir direkt zerschnippelt und mir auf ein T-Shirt gebügelt was mir auch passt *stolz*! Und ich hab endlich ein Haltefädchen an mein Applausglöckchen bekommen und mein Logo ist jetzt auf meinen Hipsterrucksack gebügelt. Außerdem hab ich angefangen neue Buchrezensionen für euch vorzubereiten. Super Tag!!

Sonntag, 18.6.17
Schrankausbauaction. Das hat jetzt zwar noch nicht so geklappt, aber ich bin zuversichtlich!

Samstag, 17.6.17
Meine allerliebste Claudi hatte Geburtstag und nach einigen schiefen Proben hab ich ihr ein ganz besonderes Ständchen singen können!

Freitag, 16.6.17
Sonnenwendenfeuer in Heubach, das war rieeeesig groß und total faszinierend.

Donnerstag, 15.6.17
Feiertag. Gemütlich und entspannt.

Mittwoch, 14.6.17
Meine Theaterkiddies hatten eine phantastische Probe! Nächste Woche ist schon die Aufführung, die wird phänomenal! Und ich darf sogar auch mitspielen, hihihi =)

Dienstag, 13.6.17
Ein SUPER Tag im Kreativstudio! Tamara war da und Emma und Hannah und wir haben alle zusammen tolle Flieger gebastelt und wir waren Eis essen! Es gab zwar kein Käseeis, aber in meiner Phantasie habe ich ein riesen großes verputzt.

Montag, 12.6.17
Wir haben endlich ein super Plätzchen für meine Geburtstagsparty-Sonnenblumen gefunden.

Sonntag, 11.6.17
Matschepampe! Da hab ich mich mal schöööön rausgehalten, aber ich hab genau zugeschaut wie Roomie Samenbomben gemacht hat. Hihihi damit werde ich alles erblühen lassen =)

Samstag, 10.6.17
Ich war bei Ikea! Und ich habe in guter alter Plüschimanier ein kleines Schweinchen adoptieren lassen. Ich durfte es sogar benennen! Bei Gelegenheit stelle ich euch dann mal Norbert vor.

Freitag, 9.6.17
Aufräumtag. Mein Bettchen ist jetzt wieder ordentlich und fein

Donnerstag, 8.6.17
Donnerstag ist ja immer mein Entspannungstag, weil Roomie sowieso den ganzen Tag in der Uni ist. Habe also die Zeit genutzt um die Hufe baumeln lassen.

Mittwoch, 7.6.17
Ach ich gehe gerne zu meinen Theaterkindern! Sie wussten, dass ich Geburtstag hatte und haben mir auf „Oink“ ein Geburtstagsliedchen gesungen! Sowas feines =)

Dienstag, 6.6.17
Die liebe Tamara hat mich zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen! Es ist soooo schade dass ich nicht kommen kann, aber ich freue mich sehr dass sie an mich gedacht hat und das holen wir auf jeden Fall nach!

Montag, 5.6.17
Weil die zwei Nachbarsjungs gestern nur kurz bei meiner Party waren und keine Zeit hatten zu basteln, waren wir heute zum gemeinsamen Basteln verabredet. Ich habe sie in ihrem Garten besucht und es war eine riesen Freude zusammen Noppi, Noppina, Noppelina, Noppes und die anderen ins Leben zu rufen, mit ihnen zu spielen und sie tanzen zu lassen!

Sonntag, 4.6.17
WUNDERVOLL! Es war einfach PHÄNOMENALPHANTASTOLL! Auf dem Dorffest in Mosbach habe ich eine RIESEN Party gefeiert und so viele alte und neue Freunde sind vorbeigekommen und haben mit mir einen flauschig-zuckrigen Tag verbracht. Basteln und Spielen und Schmusen und Schabernacken, es war alles dabei. Und dann habe ich soooo viele Geschenke bekommen, ich platze fast vor Stolz! Die muss ich euch unbedingt alle mal zeigen! unzählige, mühevoll selbst und ausgemalte Bilder, Karten, Sonnenblumenmagnete, eine Wimpelgirlande, ein super schickes Armband in meiner Lieblingsfarbe und ein schnuffeligsüßes Bügelperlenschweinchen!

Samstag, 3.6.17
In kleinem Rahmen habe ich heute mit meinen Mitbewohnern Geburtstag gefeiert. Es gab einen Geburtstagskäse, ich habe wirklich das Sonnenblumenshirt bekommen was ich mir gewünscht hab und habe die letzten Vorbereitungen für meine große Party morgen getroffen. Am wichtigsten fand ich das „schön, dass du da warst“-Geschenketütchenpacken.

Freitag, 2.6.17
Morgen ist mein Geburtstag und übermorgen meine Party und wir sind den ganzen Tag ganz fleißig mit Basteleien-Vorbereitung und Dekomachung und Vorfreuung.

Donnerstag, 1.6.17
Roomie war nicht da und so hatte ich den Nachmittag Zeit mich nochmal gut auszuruhen bevor morgen und übermorgen die große Partyvorbereitungen weitergehen!

Mittwoch, 31.5.17
Meine Theaterkinderlein haben meinen Brief bekommen und wir haben uns alle vertragen, das war sehr schön.

Dienstag, 30.5.17
Lisa und Toni haben für meine Geburtstagsparty am Sonntag zugesagt und ein ganz tolles Video gemacht um mir das zu erzählen!

Montag, 29.5.17
Meine neuen Visitenkarten sind da! Die habe ich extra drucken lassen damit sie bei meiner Party fertig sind. Sie gefallen mir außerordentlich gut und ich kann es kaum erwarten sie in die Welt zu tragen =)

Sonntag, 28.5.17
Nur noch eine Woche bis zu meiner Party! Heute haben wir viel vorbereitet und vorallem super viel aufgeräumt. Wir haben einen neuen Schrank, der ist zwar noch nicht ganz fertig, aber er ist wunderwunderschöööön! Wenn der mal fertig aufgebaut und eingeräumt ist mach ich mal eine Video-Schranktour mit euch!

Samstag, 27.5.17
Die tollen Nachbarskinder haben geklingelt und gefragt ob ich zum Spielen rauskomme. Ja aber LOOOGISCH! Wir haben zusammen Musik für meine Party ausgesucht und hatten so viel Spaß! Außerdem waren wir heute Einkaufen und haben ganz ganz viele tolle Sachen für meine Party gekauft. Es gibt noch einiges an Vorbereitung zu tun, aber ich kann es kaum erwarten!

Freitag, 26.5.17
Zum Glück hab ich Roomie, sie hat alles auf meiner To-Do-Liste übernommen was viel mit Farbe zu tun hat und mich sonst eingewutzt hätte. Wir haben auch gaaaanz viele Sachen im Internet bestellt die wir für die Party brauchen, aber ich will nicht zu viel verraten! Außerdem habe ich einen der Nachbarsjungs auf der Straße getroffen (endlich wieder, nachdem wir uns so lange nicht gesehen haben!) und ihn und seinen Bruder und alle anderen Kinder die plötzlich dazu kamen zu meiner Geburtstagsparty eingeladen! Jetzt sind meine Einladungen leer und ich brauche unbedingt neue =)

Donnerstag, 25.5.17
Ich war bei Claudi und wir haben noch einige Einzelheiten für meine Geburtstagsparty geklärt! Langsam wird alles so konkret, ich kann es kaum erwarten! Bis dahin hab ich aber auch noch gut zu tun mit meiner Vorbereitungs-To-Do-Liste.

Mittwoch, 24.5.17
Ich habe einen schönen Brief an meine Theaterkinder geschrieben und kurz bevor meine tolle Glückskleeblattfindestelle gemäht wurde hab ich es noch geschafft 3 Glückskleeblätter zu retten.

Dienstag, 23.5.17
Den ganzen Vormittag Fotos und Videos zusammengesammelt, ausgesucht, geschnitten und sortiert. Und nun steht es, mein Erlebnisvideo. Schaut es euch unbedingt an und sagt mir wie ihr es findet! Heute Nachmittag gehen wir zur Claudi und planen meine Geburtstagsparty. Es gibt noch soooo viel zu tun!

Montag, 22.5.17
Wir haben den Schaukasten hübsch mit meiner Partyeinladung und tausend Fotos und Luftschlangen dekoriert, damit alle Kinder aus der Nachbarschaft sehen, dass sie eingeladen sind!

Sonntag, 21.5.17
Nochmal Mittelalterfreuden! Ich wünschte das könnte ich jeden Tag machen- Wir haben soooo viele Fotos und Videos, werden uns ganz flott dran setzten und ein super mega hammer Video für euch zaubern mit allen meinen Eindrücken und Erlebnissen! Ich hab über hundert Kinder zu meiner Geburtstagsfeier eingeladen, und die meißten haben gesagt sie kommen!!! Ohwutz, von wegen „Geburtstagsparty-Zelt“, wir müssen ANBAUEN! Ein Geburtstagsparty-Zelt-PALAST um alle unterzubringen! Das wird eine mega Sause!

Samstag, 20.5.17
MITTELALTERSPEKTAKEL in Schaafheim! ES WAR DER PHÄNOMENALEÜBERKNALLER! Ich hab mehr erlebt als ich hier aufschreiben kann, ich PLATZE fast vor Glück und Freude!! Und ich habe massenhaft Kinder zu meiner Geburtstagsparty eingeladen, thihihi.

Freitag, 19.5.17
Treffen der letzten Vorbereitungen für morgen. Hab mir mein Kostüm schon mal angezogen! Sogar Nuckles ist verkleidet!

Donnerstag, 18.5.17
Wir starten heute mit der Flyerproduktion. Wozu ich Flyer brauche? Na ich hab doch in zwei Wochen Geburtstag! Und ich mache ein Geburtstagsparty-Zelt auf dem Dorffest in Mosbach! Da dürfen/sollen/MÜSSEN alle vorbei kommen!!!! Die Flyer kann ich dann jetzt am Wochenende beim Ritterspektakel in Schaafheim austeilen und alle Kinder die mir über den Weg laufen einladen. Ich hoffe ich halte das Wochenende durch, war ja jetzt lange in der Krankheitspause. Hab aber entschieden, dass ich es versuchen möchte. Ich hab ja auch schon ein super tolles Kostümchen!

Mittwoch, 17.5.17
JUCHEEEE!!! Mein Bewegungsstart heute war der HAMMER! Ich war endlich wieder richtig bei meinen Theaterkiddies dabei und obwohl es später war als sonst, haben sie extra für mich nochmal das guten-morgen Lied gesungen! Sogar in „Oink“-Sprache, das war ja soooo lieb und süß! Ich habe diesmal fast die ganze Stunde mitgeholfen und mitgemacht und es war ein heidengroßer Spaß!

Dienstag, 16.5.17
Der Neurologe sagt das Autschen kommt auch nicht von den Nerven und am besten warten wir einfach bis es vorbei geht. Es ist aber auch schon VIEL VIEL besser geworden in den letzten Tagen! Und er hat was Tolles gesagt. Er sagte, Ärzte wissen sowieso nicht alles und wir sollen einfach selbst entscheiden was wir machen und was nicht. Einfach versuchen, und wenn es schlimmer autscht sein lassen und wenn es nichts ändert weitermachen. Ich habe also entschieden jetzt langsam einfach wieder einzusteigen und zu testen wie es mir so geht wenn ich mich bewege!

Montag, 15.5.17
Meine liebe Logo-Designerin hat mir ein ganz tolles Namenslogo gemacht! Das brauche ich auch unbedingt für so welche Flyer die ich machen mag, das zeig ich euch ganz bald!

Sonntag, 14.5.17
Muttertag! Gibt es bei den Mäusen zwar nicht, aber ich hab das jetzt einfach eingeführt. Habe ein paar schöne Stündchen mit meiner Mäusemama und meiner Oma Mimi zugebracht =(:)

Samstag, 13.5.17
Bei uns wird geräumt! Roomie hat trotz ihrer autschenden Hand im großen Raum alles zur Seite geschafft und Platz gemacht für den neuem Schrank. Jetzt haben wir eine riesen freie Fläche im Zimmer weil alles an den Wänden steht. Wäre es nicht so warm könnte man hier eine super Mäuse-Eiskunstlauffläche machen! Aber ich darf wohl eher kein Wasser hier auskippen, selbst wenn es kalt wäre. Vielleicht sollten wir aber auch einfach über die Anschaffung eines Mausefamiliensatzes-Rollschühchen nachdenken. Das wäre ein Spaß!

Freitag, 12.5.17
Wir waren beim MRT wegen meinen Nacken- und Roomies Handschmerzen und es gibt die gute Nachricht: Es ist keine Entzündung, keine Verwachsung, nichts an den Sehnen und eigentlich ist alles gut. Warum es trotzdem weh tut weiß zwar auch keiner, aber vielleicht findet das ja der Neurologe raus?

Donnerstag, 11.5.17
WAS EINE FREUDE! Weil ich meinem neuen Lieblingshobby (dem Glückskleeblattverschenken) bisher noch nicht nachgehen konnte, weil es im Winter keine Kleeblätter gab und ich seit dem Kleeblattwachsen noch nicht fit genug war zum Glückskleeblattfinden, hat Roomie den absoluten Vogel abgeschossen (also nicht in Wirklichkeit, sie würde niemals auf Vögel schießen! Das sagt man ja nur so). Sie hat mir heute 24 (!!!!!!!!!!) Glücks-Kleeblätter mitgebracht die sie extra für mich gefunden hat! Hufgroß und in tollem Zustand, zwei davon sind sogar mit 5 Blättern! So ein wundervoller Schatz. Sie werden jetzt getrocknet und warten auf ihren Einsatz! Ach und an die liebe Dame die mir letztens sagte ich hätte mir das nur ausgedacht, dass es auch 5-blättrige Glückskleeblätter gibt: Die gibts wohl!

Mittwoch, 10.5.17
Ich durfte heute mit zu meinen Theatermäusen. Ich hatte aber Sprech-, Sing- und Tanzverbot. Aus meiner Taschenyoga-Tasche hab ich aber alles gehört was sie so gemacht haben und ab und zu hab ich sogar heimlich ein bisschen herausgelunzt. Sie haben andauernd gefragt ob ich nicht rauskommen kann, aber Roomie hat gut aufgepasst dass ich nicht schwach werde und mich überanstrenge. Es war aber so schön zu sehen wie sehr sie mich mögen und vermissen! Danach waren wir noch beim Chirurgen wegen des Autschens in Hand (Roomie) und Nacken (ich). Der sagte so von außen könnte man da nichts feststellen, er denkt aber nicht dass es etwas Chirurgisches ist. Vorsichtshalber sollen wir aber noch zum MRT und da guckt man dann mit Magnetstrahlen in den Körper rein. Lustige Vorstellung!

Dienstag, 9.5.17
Roomie hat die zwei kleinen Nachbarn auf der Straße getroffen und sie haben erzählt, dass sie unbedingt meinen anstehenden Geburtstag mit mir feiern wollen. Ich hoffe sehr ich bin bis dahin wieder fit! Außerdem haben sie meinen Blog angeschaut, hihi 🙂

Montag, 8.5.17
Mein lieber bester Freund Patches hat mich ein bisschen aufgemuntert und wir haben zwar nur kurz, aber schön geschrieben. Ich bin so glücklich, dass ich ihn habe!

Sonntag, 7.5.17
Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines tollen neuen uralten Reisekoffers! Jetzt muss ich nur noch jemanden finden der so lieb ist und ihn mir neu auskleidet, damit es darin ganz kuschelig, ordentlich und gemütlich wird 🙂

Samstag, 6.5.17
Es gibt ein neues Pokemon-Event und auch wenn ich absolutes Sprech- und Bewegungsverbot habe, so war Roomie trotzem so lieb und hat mich mitgenommen und ich konnte aus meiner Taschenyoga-Tasche alles mitverfolgen und ein bisschen frische Luft schnuppern.

Freitag, 5.5.17
Nach einem erneuten Hausarztbesuch wurden wir an einen Spezialisten überwiesen weil die Schmerzen bei Roomie in der Hand und damit in meinem Nacken schon seit knapp 10 Wochen sind. Da haben wir jetzt auch schon einen Termin und ich erhoffe mir eine ganz schnelle Gesundung!

Donnerstag, 4.5.17
Meine liebe Freundin Claudi glaubt fest an meine Genesung und unterstützt mich voll bei der Planung meiner zukünftigen Projekte. Und stellt euch vor, sie hilft mir auch eine PARTY zu schmeißen! Kann es kaum erwarten gesund zu werden und euch mehr Details zu erzählen!

Mittwoch, 3.5.17
Auch wenn ich aufgrund meiner starken Genickschmerzen nicht rauskommen und mitsingen konnte, war ich bei der Theatergruppe in meiner Taschenyoga-Tasche und habe glücklich zugehört was die Kinderlein so machen.

Dienstag, 2.5.17
Ich habe einen Entschluss gefasst. Wenn diese blöden, fürchterlich doofen Genickschmerzen vorbei sind, dann mache ich für die selbe Dauer die ich ausgefallen bin, JEDEN TAG ein Video! Hauptsächlich wohl Buchrezensionen, ich hab einen rieeeeesen Stapel angesammelt die ich euch uuuunbedingt vorstellen will. Ihr dürft euch schonmal freuen/ wappnen, denn irgendwann kommt die Rezensionsflut!

Montag, 1.5.17
den ersten Mai hab ich anstatt bei einer Bollerwagentour lieber mit Hase, Nuckles, Fred und einigen anderen in gemütlicher Runde im Trockenen bei einer Schwatz- und Klatschparty verbracht. Nasswerden ist echt so ganz und gar nicht meins!

Sonntag, 30.4.17
Ich war auf einer rieeeesen Geburtstagsparty und da habe ich zum ersten Mal ein paar online-Freunde-fans von mir getroffen! Und die wollten unbedingt ein Foto mit mir machen, WOOHA! *kleines Schweinchen schwelgt im Fame* Da waren Marc und Maurice und Marcel und (M)annika und es war echt hammermäßig toll sie alle kennenzulernen und mit Superschleckbrause zu versorgen!

Samstag, 29.4.17
Heute hätte ich es fast geschafft ein neues Video zu machen, aber dann ging es doch nicht. Ich will mich lieber noch ein bisschen schonen und dann bald wieder ganz einsatzbereit zu sein!

Freitag, 28.4.17
Spontanes Familien-Geburtstags-Frühstückchen trotz Roomies Hausarbeitenstress.

Donnerstag, 27.4.17
Wir haben ein paar neue wunderbare Bilderbücherlein für unsere Bilderbüchersammlung gefunden. Dabei sogar welche zum Thema Glück! Was bin ich doch für ein glückliches Glücksschweinchen!

Mittwoch, 26.4.17
Meine lieben Theaterkids waren total lustig und lieb, das war schön 🙂

Dienstag, 25.4.17
Nachdem ich der Kinderakademie Fulda eine E-Mail mit einem Link zu meinem Video geschirieben habe, haben sie heute ganz ganz lieb geantwortet wie wunderschön und fröhlich der Beitrag wäre und dass ich so weiter machen und sie unbedingt bald mal wieder besuchen muss. Es freut mich so sehr, dass es ihnen gefallen hat! =)

Montag, 24.4.17
Zum Glück kenne ich so eine super Claudia. Die fand meine WAHNSINNSHAMMERMEGA IDEE von gestern super und hat sofort versprochen mitzumachen und hatte sogar noch eine WAHNSINNSHAMMERMEGA BESSERE IDEE! Wir werden daran noch ein wenig herumtüfteln aber ihr könnt schon mal gespannt sein =) Und ich hab heute ein kleines Preview von meinem frischbestellten Logo gesehen, ich kann es kaum erwarten, dass es fertig wird und ihr es euch ansehen könnt! UND (ohwutz heute war aber wirklich viel Tolles!) ich hab einen lieben Gute-Besserungs-Gruß von den zwei Nachbarsjungs bekommen. So lieb von euch, einen hufherzlichen Gruß zurück!

Sonntag, 23.4.17
Ich hatte eine WAHNSINNSHAMMERMEGA IDEE.

Samstag, 22.4.17
Jaja ich weiß ich hätte ja zuhause bleiben sollen, aber ich MUSSTE doch unbedingt mit in die Uni! Zum Holzwerken! Die Bootchenregatter hat zwar nicht stattgefunden, aber wir sind jetzt im Besitz einer handgemachten Holzlok, das ist auch was Feines. Und ich habe mich wieder soooo super mit so vielen lieben Menschen unterhalten und von einigen einiges Feedback zu meinem Blog bekommen, darüber habe ich mich ganz besonders gefreut =)

Freitag, 21.4.17
Nach einem Arztbesuch bin ich sehr optimistisch, dass mein südtibanesicher Heuschreckenschnupfen mit Ohrenwackeln und akutem Genickautschen in den nächsten zwei Wochen passé sein sollte. Ich hoffe es wirklich sehr und halte euch auf dem Laufenden. Bis dahin werde ich zwar weiter bisschen posten, aber meine Zwangspause noch etwas verlängern. Sitzen und langweilen ist aber auch für etwas gut, ich habe schon soooo viele Sachen geplant die ich alle ruckizucki umsetzen will wenn ich wieder fit bin!

Donnerstag, 20.4.17
Wir haben ein Päckchen bekommen mit Bastelzeugs drin was ich dringend für mein nächstes T-Shirt brauche. Bin schon voll in der Planung, aber die Umsetzung wird wohl noch ein wenig dauern. Bin schon sehr gespannt!

Mittwoch, 19.4.17
Nachdem ich endlich wieder ganz viel Spaß mit meiner Theatergruppe hatte und mein erstes Bild gemalt hab, bin ich ganz spontan zu einem Ausflug ins begehbare Herz in der Kinderakademie Fulda eingeladen worden. Da kann Schwein ja nicht nein sagen und so hab ich einen wunderbar lustigen und schönen Nachmittag in Fulda verbracht.

Dienstag, 18.4.17
Ostern ist vorbei und war super anstrengend. Deshalb machen Hase, Nuckles, Roomie und ich heute einen Pyjamitag. Die meißten von uns haben zwar gar keinen Pyjami, aber wir sind aus Solidarität trotzdem stinkefaul und bewegen uns einfach so ganz und gar nicht. Solche Tage sind doch auch was Feines!

Montag, 17.4.17
Trotz Ostern eine lange Pokemon-Runde im Park gespielt und dann noch mein Glückslos aufgemacht und ein Video mit dem Osterhasen gedreht. Ich bin sehr froh dass mein Teddy Hase und mein Haustierchen Nuckles sich so gut verstehen und alle zusammen mit mir im Bettchen geschlafen haben.

Sonntag, 16.4.17
Ich war richtig echt zu einem richtig echten Familien-Osteressen eingeladen. Und dort habe ich endlich die liebste, kleine, kätzchenbestrumpfte (habe das extra abgeklärt, wegen meiner Katzenangst… Es waren harmlose Kätzchenstrümpfe und keine gefährlichen Katzenstrümpfe!) Mützenmaus mit der extra coolen Sonnenbrille wiedergetroffen! Und ich habe für diesen Anlass eine mega schicke Weste vom Osterhasen gebracht bekommen und ICH WEIß JETZT ENDLICH WAS DIE ÜBERRASCHUNG WAR die Roomie im Regal versteckelt hat! Ich habe jetzt ein kleines Eichhörnchen-Haustierchen und das heißt Nuckles! Ich hab es jetzt schon sooooo lieb!

Samstag, 15.4.17
Ich bin ganz aufgeregt weil morgen Ostern ist! Ich hab noch nieeeee Ostern gefeiert!!! Letzte Osterschenkibasteleien sind erfolgreich abgeschlossen und warten auf Auslieferung =)

Freitag, 14.4.17
Habe es geschafft Roomie die MS Mimi abzuschwatzen um das Bootchen als Mäuse-Ausflugsdampfer zu nutzen. Aber ich bekomme es erst in ein paar Tagen, vorher braucht sie es nochmal für die kleine große Campus Regatter. Und ein neuer Brief von meinem super Freund Rosa Schmunzelhase ist bei mir angekommen!! Außerdem versuche ich wirklich ehrlich nicht zu sehr ins Regal zu schielen, aber die Neugierde geht mit mir durch. Vorhin hab ich aus Versehen einen klitzimükleinen Blick riskiert, aber nur Nüsschenschalen gefunden. Ich bin so gespannt auf Ostern!

Donnerstag, 13.4.17
Ich war mit Roomie in der Uni und habe dort Abraxas und Quiesel kennen gelernt und außerdem jede Menge große und kleine Seminarteilnehmer. Und ich war an der gedanklichen Bootchenkonstruktion beteiligt.

Mittwoch, 12.4.17
großer Osterschenki-Bastelnachmittag war angesagt!

Dienstag, 11.4.17
Roomie hat mir erzählt, dass ich am Donnerstag mit in die Uni darf um dort zwischen dem Seminar andere Puppen kennenzulernen. Freue mich schon sehr darauf. Ich habe heute im Regal ein Rascheln und ein Schmatzen gehört, aber ich war zu klein um alleine darauf zu schauen. Irgendwas hat Roomie da letztens mit nach Hause gebracht, ich frage mich was das sein könnte? Roomie sagt ich soll mein Rüsselchen mal schön aus dem Regal lassen, weil ich mir sonst die Überraschung verderbe. ÜBERRASCHUNG??? FÜR MICH??? OHMAN bin ich aufgeregt! Ich hab das Gefühl das hängt mit Ostern zusammen, ach das wird ein Spaß. =)

Montag, 10.4.17
Ich habe schon wieder Post bekommen, von dem lieben Geburtstagsmäuschen bei dem ich letzte Woche war! Bei nächster Gelgenheit zeige ich euch was für eine feine Karte da diesmal drin war =)

Sonntag, 9.4.17
Roomie ist heute Mittag kurz ohne mich weggefahren um Spargel zu holen. Als sie zurück kam hatte ich das Gefühl sie weicht mir aus und hat ein Geheimnis. Außerdem hab ich es glaub ich in ihrer Tasche rascheln hören, ich frage mich ob sie etwas darin versteckt hat?

Samstag, 8.4.17
Heute war ich beim Gartencenter Dehner in Hanau arbeiten und durfte als sowas-wie-Osterhase eine Schokieiersuche mit den Kinderkunden veranstalten!

Freitag, 7.4.17
Heute hab ich meine super T-Shirt Idee umgesetzt. Das zieh ich gleich morgen zum Arbeiten an. Ich muss euch dann unbedingt ein Foto davon zeigen.

Donnerstag, 6.4.17
Roomie’s Oma hat mir drei neue weiße T-Shirts mitgebracht damit ich sie wie ich mag bebügeln kann. Habe auch schon eine super Idee! Außerdem war ich bei ihr zur ersten Anprobe für meine neue Klamotte. Und Nachmittags nochmal zur zweiten. Ohwow, die wird so super!

Mittwoch, 5.4.17
Ich war heute ganz heimlich mit im Kino bei „the Beauty and the Beast“. Habe die ganze Zeit aus meiner Yoga-Tasche gelunzt und so den ganzen wundervollen Film gesehen!

Dienstag, 4.4.17
Ich war mit meiner Haus und Hof Schneiderin Stoff kaufen für eine super schicke neue Klamotte die ich ganz dringend für Ostern brauche, weil ich nämlich zum Osteressen eingeladen wurde!

Montag, 3.4.17
Hase und ich haben uns den ganzen Tag keinen Meter aus dem Bettchen bewegt und ich habe ihm jede Einzelzeit von der Party am Samstag erzählt. Das war auch höchste Eisenbahn! Gestern habe ich fast komplett durchgeschlafen weil ich sooo schweinchenfixundalle von dem tollen Tag war.

Sonntag, 2.4.17
Mein Technik-Kompetenzteam hat das „ue“ zu „ü“ bei Glückstagebuch geändert, yay!

Samstag, 1.4.17
Heute war nichts tolles… APRIL APRIL! HEUTE WAR DER ALLERBESTE TAG ÜBERHAUPT! Lisas Party war der HAMMER! Ich habe gespielt und gekuschelt und Blödsinn und Stoptanzen und Geburtstagsgeschenkeflaschendrehen gemacht und ich bin gerutscht und geklettert und hatte einen Heidenspaß! Mehr dazu erzähle ich euch hoffentlich bald in einem Blogbeitrag =)

Freitag, 31.3.17
Ich hab es endlich geschafft ein Video mit meinen tollen Einladungskarten zu machen, das müsst ihr euch unbedingt anschauen. NUR NOCH EINMAL SCHLAFEN BIS ZUR KINDERGEBURTSTAGSPARTY!!

Donnerstag, 30.3.17
Mir ist ein phänomenalfeines Geschenkchen für das Geburtstagskind am Samstag eingefallen! Ich verrate euch aber nicht was, falls sie das hier sieht soll ja die Überraschung nicht futsch sein =)

Mittwoch, 29.3.17
Trotz stärkerer Nachenschmerzen konnte ich heute mit zu meinen Theaterkids und noch Tschüss sagen und Schnuckelszeugs aus meinem (wiedergefundenen!) Hipsterrucksack verteilen, weil die letzte Stunde vor den Ferien war.

Dienstag, 28.3.17
Ich habe meinen Hipsterrucksack wiedergefunden!

Montag, 27.3.17
Die Autorin von „Knietzsche und das Hosentaschenorakel“ (dazu mach ich euch auch bald noch eine Rezension!!!) Anja von Krampen folgt mir bei Instagram! ( instagram.com/iamknietzsche/ ) Wooow! Jetzt habe ich schon 103 Follower!

Sonntag, 26.3.17
Ich fühle mich schon fast wieder gesund und plane schon ganz fleißig meine nächsten Wochen, um alles nachzuholen was in den letzten Wochen ausfallen musste.

Samstag, 25.3.17
Ich habe eine HAMMER tolle Einladungskarte von meiner lieben Freundin Lisa zu ihrem Geburtstag bekommen. Ich kann es kaum erwarten sie euch zu zeigen!

Freitag, 24.3.17
Nach langer Zeit ohne Zeit hatte ich mal wieder genug Zeit um mit meinem allerallerbesten Freund auf der Welt zu chatten. Patches, du bist ein Tagesretter!

Donnerstag, 23.3.17
Wir haben einen super schönen Spaziergang am Main und durch die Stadt gemacht und dabei massenhaft Pokemon gefangen.

Mittwoch, 22.3.17
Ich war heute fit genug um mit meinen Theaterkids das guten Morgenlied singen zu können und ich habe ein außerordentlich phantastisches Buch gelesen. So super, dass ich es als ich fertig war direkt nochmal von Vorne angefangen hab!

Dienstag, 21.3.17
Dies ist mein erster Eintrag. Auch wenn das nachher nicht mehr gut sichtbar ist, weil ich auch versuche das Tagebuch rückwirkend auszufüllen. Heute bin ich glücklich über die tolle Idee mit dem Glückstagebuch von littlenecklessmonster-food.

Montag, 20.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Mein Bärchen Hase hat bei mir im Bettchen geschlafen und wir haben viel gekuschelt.

Sonntag, 19.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich habe einen schönen Abend mit der Familie meiner Mitbewohnerin verbracht.

Samstag, 18.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Mein guter Freund rosa Schmunzelhase (https://www.instagram.com/rosa.schmunzelhase/ ) hat mir ein super feines Päckchen mit super vielen tollen Überraschungen geschickt!!!

Freitag, 17.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich hab mich schon den ganzen Tag auf das Päckchen von Schmunzelhase gefreut.

Donnerstag, 16.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich war zum ersten Mal seit meinem Ausfall wieder (zumindest für ein paar Minuten) bei meiner Kindertheatergruppe dabei und sie haben mich ganz lieb begrüßt.

Mittwoch, 15.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Nach dem Hochladen von meinem Video mit meiner ersten Aufführung habe ich so viel tolles Feedback bekommen!

Dienstag, 14.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich war bei Roomie’s Familie auf einem Geburtstag. Wir haben zusammen das Nilpferd Amanda im Fernsehen geguckt.

Montag, 13.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Die liebe Claudia (Kreativagentin im Kreativstudio Schaafheim https://www.facebook.com/KreativAgentin ) hat mir fluffige Zeilen und schöne Fotos von unserem Auftritt geschickt!

Sonntag, 12.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Bisher bester Tag des Jahres. Ich hab mein erstes kleines Theaterstück vor Zuschauern aufgeführt! Und mein super Freund rosa Schmunzelhase hat ein Foto von einem super tollen Bild, was er von mir gemalt hat, bei Instagram gepostet.

Samstag, 11.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Kurze Probe für unser halbspontanes Theaterstück am nächsten Tag mit meiner Freundin Kiki.

Freitag, 10.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich hatte ein super gutes und tiefgründiges Gespräch mit meinem allerbesten Freund Patches aus Albourquerque.

Donnerstag, 9.3.17 (rückwirkender Eintrag)
ICH bin zum ersten Mal zu einer Geburtstagsfeier eingeladen worden! (sonst war ich ja immer nur mit, das ist aber eine Einladung explizit für mich!)

Mittwoch, 8.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich hatte Besuch von meinen neuen Freunden der Schildkröte Pit und dem Küken Kiki Cuculus Canorus. Ein großes Medimops-Päckchen mit gebrauchten Büchern (Kinder und Jugendbücher vom Mixtvision-Verlag) ist bei uns angekommen!

Dienstag, 7.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Bei einer Darstellenden-Spiel Fortbildung habe ich mich super gut mit den Teilnehmern unterhalten.

Montag, 6.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich habe eine Glücks-Postkarte von meinem lieben Freund rosa Schmunzelhase bekommen!!

Sonntag, 5.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Wir haben ganz tolle neue Blümchen für unseren zwei-Treppenstufen-Garten bekommen.

Samstag, 4.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Roomie und ich hatten Abends sturmfrei!

Freitag, 3.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Roomie war im Bilderbuchladen und hat lauter neue Schätzchen mit heim gebracht.

Donnerstag, 2.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich habe mich nach längerem Chatten endlich in live mit meinem guten Freund Guido dem Esel getroffen und wir hatten viele supertolle Ideen.

Mittwoch, 1.3.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich habe ganz viele gute Besserungswünsche von meiner Kindertheatergruppe bekommen weil ich nicht da sein konnte.

Dienstag, 28.2.17 (rückwirkender Eintrag)
… Ich weiß nicht mehr genau was ich an diesem Tag gemacht hab, aber in dieser Woche habe ich viel mit Patches geschrieben und viel gelesen.

Montag, 27.2.17 (rückwirkender Eintrag)
Wir haben einen schönen Spaziergang gemacht.

Sonntag, 26.3.17 (rückwirkender Eintrag)
… Ich weiß nicht mehr genau was ich an diesem Tag gemacht hab, aber in dieser Woche habe ich viel mit Patches geschrieben und viel gelesen.

Samstag, 25.2.17 (rückwirkender Eintrag)
… Ich weiß nicht mehr genau was ich an diesem Tag gemacht hab, aber in dieser Woche habe ich viel mit Patches geschrieben und viel gelesen.

Freitag, 24.2.17 (rückwirkender Eintrag)
Ich habe sehr viel und lange mit meinem besten Freund Patches ( https://www.instagram.com/askasockpuppet/ ) aus Albourquerque geschrieben. Er muntert mich einfach immer auf!

Donnerstag, 23.2.17 (Tag erster Symptome) (rückwirkender Eintrag)
Ich habe einen Roboter kennen gelernt. Auch wenn er nicht mit mir reden wollte, kenne ich sonst kein Schweinchen was schonmal einen Roboter kennen gelernt hat!